Home Sport Zdravko Mamić in Bosnien-Herzegowina festgenommen

Zdravko Mamić in Bosnien-Herzegowina festgenommen

1 min gelesen
0

Zdravko Mamić wird in Bosnien-Herzegowina in Haft bleiben, wo eine Anhörung zu Kroatiens Auslieferungsersuchen stattfinden wird.

Der Anwalt von Zdravko Mamić sagte, dass sein Klient zur Staatspolizeibehörde für Ermittlungen und Schutz in Bosnien-Herzegowina gebracht wurde, woraufhin er zum Gericht von Bosnien-Herzegowina überstellt und bis zur Gerichtsverhandlung festgehalten wird.

Laut früheren Erklärungen von Mamić und seinem Anwalt in Bosnien-Herzegowina Zdravko Rajić, werde sich Mamić gegen die Auslieferung aus Bosnien-Herzegowina nach Kroatien auf der Grundlage eines internationalen Abkommens über Rechtshilfe in Strafverfahren wenden. Nach dem Verfahren entscheidet der Gerichtshof von Bosnien-Herzegowina, ob Mamić sich der Auslieferung an Kroatien widersetzt.

In der vergangenen Woche wurde Mamić in erster Instanz vom Gespanschaftsgericht in Osijek zu einer Haftstrafe von sechseinhalb Jahren verurteilt, da er Geld vom Fußballklub Dinamo unterschlagen und Steuerhinterziehung begannen hatte. Am Tag der Urteilsverkündung überquerte er die Grenze nach Bosnien-Herzegowina, da er neben der kroatischen auch die Staatsbürgerschaft von Bosnien-Herzegowina besitzt.

Glas Hravstke/
Bild: Otvoreno.ba
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Sport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Kroatien genießt eine fantastische Touristensaison

Kroatiens Tourismusstatistik für den letzten Monat zeigt, dass die Sommersaison in Anbetra…