Home Land und Leute Kultur Zadars Uferpromenade wird wieder in seiner alten Pracht erstrahlen

Zadars Uferpromenade wird wieder in seiner alten Pracht erstrahlen

2 min gelesen
1

Nach jahrzehntelanger Zerstörung durch Wellen und Winde wird die Uferpromenade von Zadar eine wohlverdiente Restaurierung erhalten. Der Wiederaufbau der Küstenmauer und der Hafeninfrastruktur ist geplant, ohne die Konfiguration zu ändern.


Das Projekt hat einen Wert von 67,5 Millionen Kuna. Das meiste Geld stammt aus europäischen Mitteln, der Rest aus dem Staatshaushalt. Die Arbeiten werden in drei Phasen durchgeführt. Die Uferpromenade wird renoviert, der Pier um 15 Meter verlängert und schließlich der Küstenteil der liburnischen Küste renoviert. Die geplante Fertigstellung ist im Jahr 2023.

– Der Grund, warum wir dieses Projekt gestartet haben, ist die Überlastung der Halbinsel mit Hochgeschwindigkeits- und Fährlinien. Und mit diesem Umbau und Upgrade und der Möglichkeit, bis zum Pier an der Küste von Petar Krešimir IV zu expandieren. Wir werden die Menschenmassen in den Sommermonaten vermeiden, sagte der Direktor der Hafenbehörde von Zadar, Robert Škifić .

In Zukunft wird es auf der Fähre nach Preko auf der Insel Ugljan weniger Menschenmassen geben, da das Schiff Ugljan nach Gaženica fuhr.

Die Gemeinde und die Bevölkerung waren mit der aktuellen Schifffahrt unzufrieden. Das neue Schiff hat eine Kapazität von 110 Autos und 600 Passagieren.

ID/Kristina Strabac/Reginonalni Dnevnik/IMS/HRT/Kroatien-Nachrichten.de

Bild: HRT
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Kultur

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Minister setzen Verhandlungen mit Vertretern des Gastronomiegewerbes fort

Vertreter des Unternehmenssektors, des Gastrogewerbes und des Arbeitgeberverbands trafen s…