Home Nautik Yachten die länger als 24 Meter sind, dürfen in kroatische Häfen einlaufen

Yachten die länger als 24 Meter sind, dürfen in kroatische Häfen einlaufen

52 zweitens gelesen
0

Innenminister Davor Bozinovic, Leiter des nationalen Krisenmanagementteams für Coronaviren, sagte am Dienstag, dass Yachten mit einem Rumpf von mehr als 24 Metern Länge in kroatische Häfen einfahren dürfen.

Bozinovic sagte, dass Yachten in Bootshäfen und Häfen, die für öffentliche Verkehrsmittel geöffnet sind, fahren dürfen.

Yachten dürfen auch auf Werften anlegen, um sie zu überholen oder zu reparieren, sagte Bozinovic auf einer Pressekonferenz.

Redaktion Nautik
Bild: www.croatia-charter.yachts/Yacht-Folie.de


						
						
					
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Nautik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Die auf Krk gefundene Frau ist slowakische Staatsbürgerin

In Zusammenarbeit mit Bürgern und Medien sammelten Polizisten der Polizeiwache Krk, des Al…