Home Land und Leute WORLD HAPPINESS REPORT – EIN TRAUERSPIEL FÜR DEN BALKAN

WORLD HAPPINESS REPORT – EIN TRAUERSPIEL FÜR DEN BALKAN

1 min gelesen
0

Mit der Ausnahme von Slowenien leben die Menschen am Balkan ein sehr unglückliches Leben. Dies zeigt ein neuer Bericht des United Nations Sustainable Development Solutions Network.

Jährliche führt das Forschungsinstitut eine Untersuchung in 156 Ländern durch, welche zeigen soll, wie glücklich die Bevölkerung in einem bestimmten Land ist. Gleichzeitig soll der World Happiness Report die Möglichkeit bieten, Vergleiche zu ziehen.

Es ist wenig verwunderlich, dass die skandinavischen Staaten, die für ihre hohe Lebensqualität und gute Work-Life-Balance bekannt sind, die ersten vier Plätze in diesem Report belegten: Finnland, Norwegen, Dänemark und Island. Danach folgen die Niederlande, die die Schweiz überholen konnten. Österreich befindet sich auf dem 10. Platz.

Balkan abgeschlagen
Während Slowenien mit dem 44 Platz und überraschenderweise auch Kosovo (46.) und Rumänien (48.) ein relativ gutes Ergebnis erzielen konnten, so befinden sich die weiteren Balkanländer mehr als abgeschlagen dahinter.
• 70. Serbien
• 73. Montenegro
• 75. Kroatien
• 78. Bosnien-Herzegowina
• 84. Nordmazedonien
• 97. Bulgarien
• 107. Albanien

Kosmo.at
Bild: zVg.
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Land und Leute

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Die Pelješac-Brücke im Video

Wie wir bereits gestern berichteten, wird die Brücke zur Insel Pelješac in ca. 30 Tagen fe…