Home Land und Leute Natur und Umwelt Wolken, Regen, Jugo und Bura. Extremer Wetterwechsel

Wolken, Regen, Jugo und Bura. Extremer Wetterwechsel

1 min gelesen
2

Nach einem meist sonnigen und relativ warmen Freitag wird das Wochenende wolkiger, mit

Im Shop!

gelegentlichem Regen und niedrigeren Temperaturen an der nördlichen Adria. In der zweiten Hälfte des Sonntags meist trocken und sonnig, an der Adria vorbeiziehend mit Nordwestwind und Bora und Regen meist im Süden.

Am Montag folgt eine neue Regenepisode, gefolgt von einer Süd- und Südwestepisode. Bei Abkühlung kann es in den höheren Lagen wieder zu Graupel und Schnee kommen.

Die Warnung für Segler des Staatlichen Hydrometeorologischen Instituts besagt, dass in der mittleren und südlichen Adria an einigen Stellen im Süden etwa 35 Knoten und nachts in der nördlichen Adria 35-45 Knoten erwartet werden.

Im Shop!

Morgens kann es an einigen Stellen in der nördlichen Adria zu Nebel kommen. In der zweiten Tageshälfte an der nördlichen, nachts und in der mittleren Adria sind stellenweise Ungläubige möglich.

Aufgrund ungünstiger Wetterbedingungen ist die Katamaranlinie Lastovo-Korčula-Dubrovnik unterbrochen, berichtet der Kroatische Autoklub.

Redaktion Natur und Umwelt
Bild: Kamp Šimuni
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Natur und Umwelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Erstmals Wiederaufforstungsaktion in Trogir

Der Pfadfinderverband Kroatiens, die kroatischen Wälder und der kroatische Bergrettungsdie…