Home Land und Leute Wo sich Podravina und Slawonien treffen

Wo sich Podravina und Slawonien treffen

6 min gelesen
1

Es hat alles für einen perfekten Urlaub und die Flucht aus der Stadt. Sogar der Blick auf die Drau, die Hänge von Bilogora und Papuk ist eine echte Anti-Stress-Therapie. 

Der Landkreis Virovitica-Podravina ist ein grünes Paradies, in dem sich Podravina und Slawonien treffen. Das Leben ist entspannt, friedlich, im Einklang mit der Natur. Unter den versteckten Trumpfkarten haben wir fünf ausgewählt, die eine gewöhnliche Reise zu einem echten Erlebnis machen.

Eine der schönsten Burgen, die Sie je gesehen haben

Es hat nicht schöner ausgesehen, seit es im 18. Jahrhundert gebaut wurde. Das renovierte beeindruckende Schloss Janković im malerischen Suhopolje mit 15 Königen, 5D-Kino, Multimedia-Saal und bald einem Weinkeller und Wellnesscenter wie kein anderes östlich von Zagreb ist zu einem attraktiven Besucherzentrum geworden.

Dies ist ein großartiger Ausgangspunkt für die Erkundung der Noble Route des Landkreises Virovitica-Podravina mit restaurierten Burgen und Herrenhäusern, die Sie begeistern werden.

Drava in deinen Armen

Das restaurierte Sommerhaus des Grafen Drašković aus dem 19. Jahrhundert liegt ebenfalls an der Noble Route. Heute ist das Informations- und Bildungszentrum und die Herberge Dravska priča eine gute Wahl für Familien- und Schulausflüge. Die Welt der Eulen, die reiche Flora, die Ecke der Schmetterlinge, die Welt der Fische, Amphibien und Reptilien, die singenden Vögel, die Drau-Wälder der Feen und Elfen – sind nur ein kleiner Teil dessen, was Sie in Noskovci erwartet.

Machen Sie einen Spaziergang durch den Park – ein Denkmal der Parkarchitektur und entlang des Flusses entlang des Drau-Lehrpfades in eine Umarmung, in der es einen Ruheplatz und eine Vogelbeobachtungsstation gibt.

Das Tal auf Papuk, das Graf Janković begeisterte

Heute ist das berühmte Bergresort mit einem Haus mit 60 Betten, Lehrpfaden, Gebirgsbächen, Seen, Höhlen und dem malerischen Skakavac-Wasserfall, der von einem hohen Felsen in die Schlucht von Kovačica fällt, ein Lebensprojekt von Josip Janković.

Der Adlige aus Voćin war von diesem Gebirgstal so begeistert, dass er dorthin zog und nach seinem Tod in einer der Höhlen begraben wurde. Ihm zu Ehren heißt das schönste Bergtal des Naturparks und des UNESCO-Weltgeoparks Papuk Jankovac.

Wissen Sie, wo Petar Preradović lebte?

Sie haben vielleicht noch nie von Grabrovnica gehört, aber Sie haben vielleicht von Petar Preradović gehört. Dieser berühmte Dichter aus dem 19. Jahrhundert lebte in diesem Dorf in der Nähe von Pitomača. Sein Geburtsort ist einer der schönsten in Podravina. Heute ist er ein Interpretationszentrum, in dem Sie mit einem Stift schreiben, in der Schule sitzen, eine Ausstellung sehen und alles über Preradovićs Leben erfahren können Durch Hologramme genießen die Wunder der modernen Technik und gleichzeitig eine echte ländliche Idylle. Unbezahlbar.

Ein Gourmet-Erlebnis, über das man sprechen muss

Die ungekrönte Königin der kroatischen Süßwaren, die Bronze- und Silberolympiade Sandra Jadek, lebt in Slatina. Sie werden nicht glauben, welche Kreationen aus lokalen Zutaten hergestellt werden – Honig, Kürbis, Haselnüsse, Walnüsse, Äpfel … Ihre unwiderstehlichen Süßigkeiten wie Pralinen schmelzen im Mund und passen gut zum ersten kroatischen Sekt Slatinski Biser, der seitdem hergestellt wird 1864. Um den Geschmack der traditionellen Podravina-Küche zu genießen, müssen Sie Zlatni Klas in Otrovanac besuchen.

Es gibt keinen echten Gourmet, der noch nichts von diesem Restaurant gehört hat, und wenn Sie es nicht wussten, wurde die Küche in Pustara Višnjica von Bruder und Schwester Goran und Gorana Kočiš, einem berühmten Koch und Konditor des von Michelin gekrönten Zagreb, übernommen Restaurant Noel.

Redaktion Land und Leute
Bild: Matija Turkalj
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Land und Leute

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

393 Neuinfektionen

In den letzten 24 Stunden wurden 393 neue Coronavirus-Fälle in Kroatien registriert. Die Z…