Home Land und Leute Kultur Wissen Sie, wie Ausländer in Kroatien zu erkennen sind?

Wissen Sie, wie Ausländer in Kroatien zu erkennen sind?

12 min gelesen
0

„Kroatien ist ein wunderschönes Land auf dem Westbalkan, das eigentlich zum ehemaligen Jugoslawien

Gebrauchsanweisung für Kroatien, im Shop!

gehört… Obwohl es ein sehr beliebtes Reiseziel bei Jungvermählten, Familien mit Kindern und Rucksacktouristen ist, hat dieses Land in letzter Zeit eine kleine Renaissance erlebt.“ So beginnt der Artikel über Kroatien im bekannten Reiseblog Travel Drafts . Hier sind ein paar Dinge, für die Kroatien in der Welt berühmt ist…

Game of Thrones

Diese, eine der meistgesehenen Serien aller Zeiten, „benutzte“ das kroatische Dubrovnik als King’s Landing, die fiktive Hauptstadt der sieben Königreiche in der Serie. Unter anderem deshalb hat sich herumgesprochen, wie schön diese Stadt ist. Touristen strömen dorthin, um zu sehen, wo Cersei ihren Walk of Shame hatte, und um die Sets von Game of Thrones zu besichtigen.

Einige wichtige Drehorte von Game of Thrones in Dubrovnik sind das Rote Fort, das in der Festung Lovrijenac gedreht wurde, die Blackwater Bay, die am West Pier von Dubrovnik gedreht wurde, und die Mauern von King’s Harbour, die in der Festung Bokar gedreht wurden.

Sie sollten wissen, dass die Stadt im Sommer voller Touristen ist und in der Nebensaison viel einfacher zu erkunden ist.

Niemals Kroatien, bei uns im Shop!

Schöne Wasserfälle

Der Nationalpark Krka beherbergt den berühmtesten Wasserfall Kroatiens, bekannt als Skradinski buk. Sie können sogar in den Pools unterhalb der Wasserfälle schwimmen, was eine tolle Möglichkeit ist, sich in den heißen kroatischen Sommern abzukühlen (seit 2021 herrscht dort Badeverbot).

Die Plitvicer Seen beherbergen auch zahlreiche wunderschöne Wasserfälle. Obwohl sie einzeln nicht so bekannt sind, ist dies eine der zehn Welterbestätten in Kroatien unter UNESCO-Schutz und eine von zwei Naturstätten unter UNESCO-Schutz (die andere sind die alten und urzeitlichen Buchenwälder der Karpaten).

Der sogenannte Rote Tourismus

Roter Tourismus ist eigentlich eine Reise in kommunistische, sozialistische oder ex-kommunistische Länder, normalerweise von Menschen aus nicht-kommunistischen Ländern, um etwas über das Erbe dieser Regierungen zu erfahren.

Touren zu kommunistischen Denkmälern sind eine großartige Möglichkeit, um zu erfahren, wie das Leben in Jugoslawien war. Beginnen Sie mit dem Podgarić-Denkmal, das eines der schönsten Beispiele dieser besonderen Form jugoslawischer öffentlicher Kunst ist.

Auch traditionell schöne Touristenorte wie Dubrovnik bieten Möglichkeiten für diesen roten Tourismus. Hier können Sie das Rote Historische Museum besichtigen, das in der ehemaligen Kohlegraphitfabrik eröffnet wurde und das erste interaktive Museum in Kroatien ist, das sich der Aufklärung der Besucher über das Leben während des Kommunismus widmet.

WM und Fußball

Kroatien schaffte es bis ins Finale der Weltmeisterschaft 2018. Obwohl sie am Ende gegen Frankreich verloren, waren sie der Stolz des Balkans und

Eine Reise entlang der Adria. Im Shop!

zeigten der Welt genau, wie gut und leidenschaftlich Kroatien ist, wenn es um den beliebtesten Sport in Europa geht die Welt.

Die Fußballtradition hier ist stark. Sie nahmen tatsächlich fünf Mal als unabhängige Nation an der Weltmeisterschaft teil. Ihren ersten Auftritt hatten sie 1998, als sie Dritter wurden! Zuvor traten Kroaten natürlich in der größeren jugoslawischen Mannschaft an.

Wunderschöne Inseln

Die griechischen Inseln mögen berühmter sein, aber die kroatischen Adriainseln sind genauso (wenn nicht sogar noch schöner). Von Pag bis Hvar ist jeder ein kleines perfektes Juwel mitten in der Adria.

Eine der beliebtesten Arten, die kroatischen Inseln zu erleben, ist ein Segelabenteuer zu unternehmen und die schönsten Inseln des Landes zu besuchen.

Verschiedene Inseln haben unterschiedliche Rufe. Es gibt Inseln, die für Nachtleben und Partys bekannt sind, während andere als echte Familienorte bekannt sind. Andere haben jedoch eine romantischere Atmosphäre.

In Kroatien gibt es über eintausendzweihundert Inseln, von denen fast fünfzig bewohnt sind. Recherchieren Sie also unbedingt vorher und wählen Sie die richtige Insel (oder Kombination von Inseln) für die Art der Reise, die Sie unternehmen möchten!

Antike römische Ruinen

Wenn Sie es lieben, antike römische Ruinen zu besuchen, dann werden Sie es lieben, Kroatien zu besuchen! In Split finden Sie den „Historischen Komplex von Split mit dem Diokletianpalast“, der auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes steht.

Diokletian, einer der berühmtesten oströmischen Kaiser, regierte von 284 bis 305. Zu dieser Zeit wurde sein Palast in Split gebaut, das sein Hauptwohnsitz war.
Andere wichtige historische Sehenswürdigkeiten in Split, die Teil dieser UNESCO-Welterbeliste sind, sind Kirchen aus dem zwölften Jahrhundert und Paläste aus dem fünfzehnten Jahrhundert.

im Shop

Krawatten

Als ursprünglich kroatisches Produkt angesehen, verbreitete es sich im 17. Jahrhundert durch kroatische Soldaten im Dreißigjährigen Krieg in ganz Europa, wo es zu einem erkennbaren Modedetail wurde. Die Franzosen gehörten zu den ersten, die es akzeptierten, also trat es unter dem Namen Cravate in ihre Sprache ein, später auch in anderen europäischen Sprachen unter ähnlichen Namen.

Kroatische Krawatten sind etwas breiter als moderne Krawatten und ein äußerst beliebtes kroatisches Souvenir, besonders in Zagreb, der charmanten Hauptstadt des Landes.

Kroatischer Honig

Der Balkan ist berühmt für seinen Honig. Während alle Länder der Region Honig produzieren und behaupten, dass ihrer der beste ist, sollten Sie es wirklich nicht verpassen, ihn in Kroatien zu probieren. Oder kaufen Sie es als Souvenir.

Tolle Weihnachtsmärkte

Während viele Leute an Kroatien als Sommerziel denken, ist es auch im Winter ein fantastisches Reiseziel! Der Zagreber Weihnachtsmarkt wurde drei Jahre in Folge mit dem Titel „Bester europäischer Weihnachtsmarkt“ ausgezeichnet.

Die Einwohner von Zagreb verwandeln die Stadt wirklich in ein Winterwunderland. Hier finden Sie eine Eisbahn, tolle Lichter, traditionelle Speisen und Getränke und Weihnachtsshows.

Während Zagreb die meiste Aufmerksamkeit bekommt, haben Dubrovnik und Split auch tolle Weihnachtsmärkte, die es wert sind, gesehen zu werden! Wenn Sie eine Woche auf dem Dezember-Weihnachtsmarkt hüpfen, werden Sie es nicht bereuen!

Auch in Kroatien finden im Januar und Februar große Winterfeste statt. Im Januar können Sie das Weinfest von St. Vinka in Štrigova, während Sie im Februar die kroatische Version des Karnevals in Split besuchen können.

Pager Käse

Dieser Hartkäse mit kräftigem Geschmack stammt von der Insel Pag und wird aus Schafsmilch hergestellt. Er gilt als der bekannteste Spezialkäse in Kroatien und ist auf vielen Märkten außerhalb des Landes zu finden.

Lavendelfelder

Die berühmtesten Lavendelfelder befinden sich auf Hvar. Auf dieser Insel wird seit Jahrhunderten Lavendel angebaut, und im Juli und August werden die Felder wunderschön und die Luft ist vom unverwechselbaren Duft von Lavendel durchdrungen.

– Kroatien ist ein absolut erstaunliches Land und ich ermutige Sie dringend, Ihr eigenes kroatisches Abenteuer zu planen! Die fünf Top-Destinationen, die Sie nicht verpassen sollten, sind Dubrovnik, Split, die Plitvicer Seen, Zagreb und die Insel Hvar. Rijeka ist jedoch derzeit als europäische Kulturhauptstadt bekannt, also sollten Sie es auf Ihre Reiseroute für Kroatien setzen – sie erzählen der Welt von Travel Drafts.

Redaktion Kultur
Bild: A1
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Kultur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Die Top-Destination für Fantasy-Filme in Kroatien

2022 wird voraussichtlich eines der erfolgreichsten Jahre für das Fantasy-Genre aller Zeit…