Home Sport Wird die EM 2020 aufgrund des Coronavirus verschoben?

Wird die EM 2020 aufgrund des Coronavirus verschoben?

2 min gelesen
0

Das Coronavirus hat den Spielplan vieler internationaler Fußballligen und Wettbewerbe durcheinander gebracht. Einige Spieler wie Luka Modrić oder Mateo Kovačić sind aufgrund des Coronavirus in zweiwöchiger Quarantäne. Die Zukunft der Europameisterschaft 2020 ist offen.

Mit großer Wahrscheinlichkeit kann aber gesagt werden, dass eine Verschiebung der EM2020 die einfachste und logische Lösung wäre. Denn hiermit könnten viele Fußballligen ihren zeitlichen Rückstand von mehreren Wochen in der Sommerzeit wieder gut machen. In diesem Szenario würde ihnen die Europameisterschaft nicht in die Quere kommen. Die Frage ist nur, ob dies auch für die FIFA logisch wäre.

Wenn die Europameisterschaft verschoben werden wird, würde sich die zeitliche Spanne von der Europameisterschaft bis zur nächsten Weltmeisterschaft um ein Jahr verkürzen. In diesem Fall würde die Europameisterschaft mit den Qualifikationen für die Weltmeisterschaft zusammenfallen. Dies würde bedeuten, dass Zaltko Dalić weiterhin der Nationaltrainer der kroatischen Fußballmannschaft bleiben wird.

Denn es wäre eine Überraschung, wenn ein Trainer eine Mannschaft in der Qualifikation verlassen würde. Ob dies alles für die kroatische Fußballnationalmannschaft gut oder schlecht ist, bleibt abzuwarten. Im Hinblick auf das Coronavirus ist alles möglich, sodass wir nur hoffen können, dass sich alles positiv entwickelt.

Quelle: Stimme Kroatiens/Internationales Programm des kroatischen Rundfunks 
HRT/
Erstveröffentlichung 13.03.2020
Bild: UEFA.com


						
						
					
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Sport

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Der Staat sollte einen Mindestlohn garantieren

Präsident Zoran Milanovic sagte am Samstag, dass der Staat eine klare Botschaft an die am …