Home Breaking News Wir hatten ein großes Problem mit den Löschflugzeugen wegen unverantwortlicher Menschen!

Wir hatten ein großes Problem mit den Löschflugzeugen wegen unverantwortlicher Menschen!

2 min gelesen
1
Niemals Kroatien, bei uns im Shop!

Der Kommandant der öffentlichen Feuerwehr der Stadt Šibenik, Volimir Milošević, kommentierte die Situation in den Feuerwachen in der Nähe von Šibenik.

Der „Feuervogel“ über Dubrovnik.

Milosevic wies am Dienstag darauf hin, dass die Situation viel besser sei als in den Stunden zuvor.

– Wir haben es geschafft, das Feuer unter Kontrolle zu bringen, aber wir sind sehr vorsichtig, weil wir einen starken Wind haben. Aufgrund des Sturms sind wir vor Einbruch der Dunkelheit damit beschäftigt, Rohrleitungen am Rand des Brandgebiets zu verlegen. Eine schwierige Nacht erwartet uns – sagte er.

Er sagte, dass die Situation an diesem Brandort etwas einfacher sei als in Zaton und Raslina, da es keine Wohngebäude in unmittelbarer Nähe gebe.

Er stellte fest, dass bestimmte Straßen wegen des Feuers gesperrt waren und an mehreren Stellen auch der Strom abgestellt wurde.

– Ein guter Teil des Stroms wurde bereits in Umlauf gebracht. Nach dem Besuch der Strecken wird HEP sicherlich den Strom für diejenigen einschalten, die ihn noch nicht haben – sagte Milošević.

Kanadier hatten Probleme mit der Wasseraufnahme

Er verwies auch auf das Problem der Kanadier.

– Wenn wir über Kanadier sprechen, hatten sie ein großes Problem beim Wasserfassen, nur weil unverantwortliche Menschen die Arbeit mit ihren Schiffen behinderten. Ich denke, dass das nicht richtig ist, obwohl wir durch die Seepolizei alles getan haben, um es möglich zu machen, Wasser zu nehmen – weist er auf N1 hin.

Milošević merkt an, dass sie immer noch vorsichtig sind, da angesichts der Wetterbedingungen alles wieder aktiviert werden kann.

Redaktion Breaking News
Bild: Šime Strikoman
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Breaking News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Kroatiens fehlende Hände in der Tourismusbranche

Auch in diesem Jahr, im dritten Sommer nach Ausbruch der Corona-Pandemie, werden viele wie…