Home Land und Leute Veranstaltungen Wings for life World Run in Zadar

Wings for life World Run in Zadar

2 min gelesen
0

Zum dritten Mal in Folge fand in Zadar das globale Rennen Wings for life statt. Gleichzeitig um Punkt 13 Uhr begann das Rennen in zahlreichen Orten weltweit.

Ziel des Rennens, das weltweit bereits zum sechsten Mal in Folge organisiert wurde, ist Mittel für Forschungsprojekte zur Heilung von Querschnittslähmung zu sammeln. Neben dem humanitären Zweck ist dies auch eine gute Werbung für den Tourismus in Kroatien. Über 9000 Läufer liefen dieses Jahr in Zadar. Zu Beginn des Rennens waren die „Flügel des Sturms“ der kroatischen Luftwaffe über Zadar. Am Rennen nahmen auch zahlreiche Soldaten und Kadetten der kroatischen Streitkräfte sowie Polizei teil.

Ivana Zeljak, die bereits zum dritten Mal dabei ist, betonte, dass sie trotz ihrer Schwangerschaft für die Sache mitlaufen wolle.“

Marin Nimac, ebenfalls zum dritten Mal dabei, betonte: „Ich bin das dritte Mal dabei und die Motivation ist die gleiche. Ich laufe für die die nicht können. Dieses Jahr laufe ich unter ihrem Namen nur für sie.“

Dank dieses Rennen wurden bereits 23,6 Millionen Euro für die Forschung gesammelt.

Dieses Jahr kam der Reporter Aron Anderson nach Zadar. Im vergangenen Jahr fuhr er 92,14 Kilometer in Dubai mit seinem Rollstuhl und wurde zum ersten Mal der globale Wings for Life World Run Sieger. Die Läufer sowie Rollstuhlfahrer nehmen gemeinsam am Rennen teil.

Glas Hrvastke/
Bild: Wings For Life World Run
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Veranstaltungen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Führerschein weg, Nummerschild weg – was tun bei Verlust im Ausland?

Bei Diebstahl oder Verlust sollte man rasch zur örtlichen Polizei Ob durch Unglück, Unacht…