Home Breaking News Wieder Unwetteralarm an der Küste

Wieder Unwetteralarm an der Küste

3 min gelesen
0

Die Prognostiker der Staatlichen Hydrometeorologischen Anstalt haben für heute, 15. März, eine rot-orange Warnung

Küstenhandbuch Kroatien-Montenegro, bei uns versandkostenfrei!

vor einem starken und stürmischen Südwind herausgegeben, der sich heute plötzlich in einen Sturm mit Sturmstärke verwandeln wird!

Der kroatische Autoklub berichtet, dass sie derzeit gesperrt sind:

  • Linien: Sobra-Prapratno, Šibenik-Zlarin-Kaprije-Žirje, Lopar-Valbiska und Dubrovnik-Koločep-Lopud-Suđurađ, Zadar/Gaženica-Bršanj (Iž)-Rava-Mala Rava;
  • Katamaranlinien: Split-Hvar-Korčula, Rijeka-Cres-Mali Lošinj, Split-Bol-Jelsa, Lastovo-Korčula-Dubrovnik, Novalja-Rab-Rijeka, Split-Hvar-Vela Luka-Ubli, Split-Hvar-Vis, Zadar -Mali Iž-Veli Iž-M.Rava-Rava, Zadar-Molat-Brgulje-Zapuntel-Ist, Zadar-Rivanj-Sestrunj-Zverinac-Bozava-Brbinj, Šibenik-Kaprije-Žirje, Dubrovnik-Šipan-Sobra, Zadar-Zaglav -Zadar;
  • Reedereien: Mali Lošinj-Unije-Susak, Zadar-Preko, Komiža-Biševo.

Die Schiffslinie 505 Vodice – Šepurine – Prvić Luka – Zlarin – Šibenik fährt ohne Anlegen in Prvić Luka.

Anlässlich des plötzlichen Wetterumschwungs teilte auch die Direktion Zivilschutz der MUP mit. Sie warnen vor dem starken Wind, der uns in den kommenden Tagen erwartet. Sie erinnern daran, dass Wetterberichte auf der Website des DHMZ und der Zustand der Straßen und des Fährverkehrs auf der Website der HAK zu verfolgen sind.

Für heute wurde eine rote Warnung für den Velebit-Kanal und das Gebiet von Nord-, Mittel- und Süddalmatien herausgegeben, während eine orange Warnung für die Regionen Rijeka und Split sowie Kvarner und Kvarnerić herausgegeben wurde.

Das Wetter ist sehr gefährlich und impliziert ein hohes Maß an Gesundheitsgefährdung, sogar lebensbedrohliche Situationen, insbesondere für Seeleute. Es besteht auch ein erhebliches Risiko von Schäden an der Küsteninfrastruktur. Seien Sie sich der Gefahren bewusst und achten Sie auf und verfolgen Sie die neuesten Wetterberichte. Wir raten der Öffentlichkeit, Reisen und Aufenthalte in der Nähe bedrohter Küstengebiete zu vermeiden. Es ist sehr wahrscheinlich, dass die Fähren nicht verkehren. Wenn Sie also unterwegs sind, behalten Sie die Verkehrsinformationen im Auge.

Redaktion Breaking News
Bild: the weather channel

 

Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Breaking News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Überprüfen Sie auch

Das Fünf-Sterne-Resort Pical ist die größte Investition in den kroatischen Tourismus-Suha Punta Rab folgt

Valamar baut in Poreč ein 5-Sterne-Resort, die größte Investition im kroatischen Tourismus…