Home Land und Leute Natur und Umwelt Wie wird der Winter2017/18 in Kroatien?

Wie wird der Winter2017/18 in Kroatien?

2 min gelesen
0

Es wird erwartet, dass der Winter in Kroatien mit weniger Schneestürmen trockener wird als üblich, das nennt der Meteorologie-Prognoseservice AccuWeather , der seine Winterprognose 2017-2018 veröffentlicht hat.

Nach einem heißen, trockenen Sommer, der hitzige Hitzewellen und Waldbrände auslöste, produzierte der Herbst in Kroatien mehr Niederschläge als üblich, mit Sturzfluten an Teilen der Küste im September und Oktober.

AccuWeather sagt, dass während Nordeuropa einen nassen Winter erwarten muss, dafür aber seltener Regenfall in Spanien, Italien und in Kroatien vorausgesagt wird.

“Das soll nicht heißen, dass es in diesen Gebieten in den Wintermonaten keine Niederschläge geben wird, es wird jedoch erwartet, dass die Niederschläge insgesamt fehlen werden und die anhaltende Dürre weiter verschärfen wird “, sagte der AccuWeather Senior Meteorologe Alan Reppert.

Während Kroatien und Italien in diesem Herbst von günstigen Regenfällen profitierten, wäre zusätzlicher Niederschlag von Nöten, um die Dürrebedingungen zu mildern, die sich im Sommer entwickelt haben, sagte AccuWeather-Beobachter.

Innerhalb des normalen Niederschlags während des Winters wird auch erwartet, dass sowohl in den Bergen als auch in niedrigeren Höhen weniger Schnee fällt als im Normalfall.

“Es wird erwartet, dass Schneestürme zwischen diesem Winter nur sehr gering sein werden, aber die wahrscheinlichste Zeit für einen solchen wird in der zweiten Hälfte der Saison liegen.” (NR)

Quelle: Accu Weather

Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Natur und Umwelt

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Kroatien heute, 20.07.2019

Die neuesten Nachrichten aus Kroatien im Podcast! Klicken Sie auf das Symbol …