Kroatien verfügt über 8 Nationalparks, 11 Naturparks und zahlreiche Naturschutzgebiete. Die große Mehrheit der Touristen hat mindestens einen Teil dieses unschätzbaren natürlichen Reichtums besucht.

Nicht nur als regelmäßiger Besucher, sondern mit einem Sonnenuntergang oder Sonnenaufgang die Natur wecken

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

und erleben? Wie tief haben Sie den Geschmack, die Gerüche und Geräusche der Natur im Frühling, Sommer, Herbst oder Winter gespürt? Welche Aktivitäten haben Sie in den Naturparks und Nationalparks unternommen?

In Kroatien wurde ein neues Projekt für alle Camper und Naturliebhaber gestartet, um das Beste aus den erstaunlichen Ressourcen des Landes zu gewinnen.

CAMPING in der Nähe von PARKS in CROATIA ist ein Projekt, das Nationalparks und Naturparks mit Aktivitäten und preisgünstigen Unterkünften auf Campingplätzen oder in Mobilheimen in der Nähe unberührter Natur in Parks kombiniert.

EINE KARTE DER NATÜRLICHEN SCHÖNHEITEN KROATIENs sowie alle relevanten Informationen über Parks und Campingplätze in der Nähe der Parks finden Sie unter  www.CAMPINGinPARKS.eu    und in der entsprechenden Broschüre.

Kroatiens acht Nationalparks sind Brijuni, Kornati, Krka, Mljet, Paklenica, Plitvicer Seen, Risnjak und Nord-Velebit. Die beliebtesten Touristenziele sind Plitvice, ein Weltkulturerbe, gefolgt von Krka, Brijuni und Paklenica.

„Natur wirklich erleben, seien Sie zu jeder Jahreszeit aktiv. Spüren Sie die Geschmäcker, Gerüche, Geräusche und Veränderungen in der Natur. Schlafen Sie mit der Natur umarmt und erwecken Sie die Natur in sich selbst. “

CW/Redaktion Natur und Umwelt
Bild: TZ-Kroatien
Video: Robert Polasek
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Natur und Umwelt

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Advent in Zagreb

Der Advent in Zagreb beginnt am Samstag, den 30. November und dauert bis zum 7. Februar 20…