Ein Beitrag unserer Kollegin 

Im Rahmen des Špancirfestes nahmen die Europäische Weinritter neue Mitglieder in ihren Orden auf.

Im Rahmen des Špancirfestes schlenderten am Samstagmorgen durch die Strassen Varaždins wahre Ritter.

In der Kathedrale nahmen sie neue Mitglieder in ihren Orden der Europäischen Weinritter auf.

Dieser wurde 1984 gegründet und zählt rund 5.000 Mitglieder europaweit.

Weinritter Petar Cota erklärte: „Das Ziel ist in erster Linie die Weinkultur zu fördern. Der Weinritterorden vertritt die Ansicht, dass die Weinkultur eine der grundlegenden Traditionen der europäischen Kultur ist. Daneben liegt uns auch der Schutz des gesamten kulturellen Erbes und der Schutz des nationalen Erbes am Herzen. Wir möchten durch die Weinkultur auch alle anderen kulturellen Werte fördern.“

Das 20.Špancirfest infolge endete am 26. August.

Bild: HRT
Video:
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Kultur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Großes Interesse an Slawonien

Die Kroatische Zentrale für Tourismus stellt im Rahmen der IBTM World Congress Exchange, d…