Home Land und Leute Kulinarisches Was ist ein traditionelles kroatisches Frühstück?

Was ist ein traditionelles kroatisches Frühstück?

4 min gelesen
1

Das traditionelle englische Frühstück umfasst in der Regel Speck, Würstchen, Bohnen, Eier und eine Tasse Tee. Die Franzosen sind bekannt für Croissants und Brote, während in Deutschland das traditionelle Frühstück normalerweise Toast, Eier, Wurst, Käse, alles mit einer starken Tasse Tee oder Kaffee hinunterspült.

Was wäre ein traditionelles kroatisches Frühstück? Da Kroatien aufgrund verschiedener Einflüsse so vielfältig ist, müsste man die Frage, wie Journal.hr es getan hat , regional auflösen .

Kontinentales Kroatien

Der kontinentale Teil von Kroatien hatte verschiedene Einflüsse, die sich auf die Küche ausgewirkt haben, einschließlich Österreichisch, Ungarisch und Türkisch.

Ein “traditionelles” Frühstück im kontinentalen Kroatien würde typischerweise aus Polenta und Maisbrot mit Schmalz und einer Prise Paprika und einem starken Kaffee bestehen.

Mit der Zeit begannen Eier eingeführt zu werden und wurden ein Teil des Frühstücks Grundnahrungsmittel sowie Aufschnitt und Gurken.

Dalmatien

In Dalmatien, wie die meisten mediterranen Orte, waren die Frühstückszeiten viel leichter und weniger fettig als in den kontinentalen Regionen. Das alte “traditionelle” Mediterraen-Frühstück bestand aus einem Stück Brot mit Marmelade oder Pastete oder einem Croissant und einem Kaffee. Ein Lieblingsgericht in Dalmatien sind Sardellen, Oliven und Brot.

Istrien

In Istrien würde ein traditionelles Frühstück mit Zutaten aus der Region zubereitet. Fritaja mit Spargel und Trüffel ist das bekannteste Frühstück in Istrien. Pfannkuchen oder Crepes sind normalerweise auch auf Frühstückstischen in ganz Kroatien zu sehen, und eine andere Frühstückstradition, die nicht auf eine Region in Kroatien beschränkt ist und unter denen, die etwas älter sind, beliebt ist, ist ein kurzer, scharfer Schuss von Rakija. Früher bestand das Frühstück aus Zutaten, die die Leute bereitwillig zur Hand hatten, heute ist das nicht der Fall, da die Produkte inzwischen weit verbreitet sind.

Auch die tägliche Routine hat sich verändert, was auch Einfluss darauf hat, was die Leute zum Frühstück essen. Heute dominieren Getreide, Wurst, Eier und Brot sowie Marmeladen.

Das Journal sagt, dass heute ein traditionelles Frühstück in Kroatien nicht existiert. Ist es  Zeit, ein neues traditionelles kroatisches Frühstück zu kreieren?

Quelle: CW
Bild: Dalmatinka Media

 

 

 

 

 

Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Kulinarisches

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Lonjsko Polje Naturpark – 150% mehr Besucher

Der Naturpark Lonjsko Polje verzeichnet in diesem Jahr bisher einen dreistelligen Anstieg …