Home Touristik Warum Vukovar immer mehr Touristen anzieht

Warum Vukovar immer mehr Touristen anzieht

7 min gelesen
1

Vukovar ist ein zunehmend attraktives Reiseziel mit einem Zuwachs von 44 Prozent bei den Ankünften und 33 Prozent bei den Übernachtungen im letzten Jahr. Das sind fünf Prozent mehr Übernachtungen als im Vorpandemiejahr 2019, und laut Ankündigungen wird sich der Trend des touristischen Wachstums auch in diesem Jahr fortsetzen.

Vukovar verzeichnete im vergangenen Jahr insgesamt 39.569 Ankünfte, einschließlich Schulausflüge, und verzeichnete 65.866 Übernachtungen. Das sind sogar Zuwächse von 243,15 Prozent bei den Ankünften und 139,97 Prozent bei den Übernachtungen gegenüber 2021.

Die touristischen Ergebnisse der Stadt Vukovar im vergangenen Jahr sind außergewöhnlich und ein großartiger Auftakt für dieses Jahr und eine Bestätigung dafür, dass Vukovar zu den begehrtesten Reisezielen auf dem Kontinent gehört.

Lernen Sie Kroatien kennen, mit 30% Ersparnis!

Bei den Touristenzahlen ohne Ausflüge verzeichnete die Schönheit der teils in Slawonien und teils in Srijem gelegenen Stadt ein Plus von 43,81 Prozent bei den Ankünften und 32,75 Prozent bei den Übernachtungen.

Im Jahr 2022 besuchten nämlich insgesamt 16.565 Gäste Vukovar und es wurden 36.437 Übernachtungen erzielt, während im Jahr zuvor 11.519 Ankünfte und 27.448 Übernachtungen verzeichnet wurden.

Kroaten machten 2022 einen Großteil der Besucher der Stadt aus, während die meisten ausländischen Besucher aus Deutschland, Slowenien, Österreich, Italien, Polen, Ungarn, Bulgarien…

Die große Nachfrage hat dazu geführt, dass weitere Unterkünfte eröffnet wurden. 2022 wurden neun neue Beherbergungsbetriebe eröffnet, davon drei Ferienwohnungen. Dieser Trend setzte sich auch in diesem Jahr fort, im Januar wurden ein Ferienhaus und eine Wohnung eröffnet, sodass Vukovar heute 1.066 Betten hat.

Flusskreuzfahrten werden immer attraktiver, Ausflüge sind zurück

Die Donau, als eine der stärksten Stärken des kontinentalen Kroatiens, war im vergangenen Jahr das Ziel vieler Liebhaber der Flusskreuzfahrt. 305 Kreuzfahrtschiffe mit 29.607 Passagieren liefen in den Hafen von Vukovar ein, hauptsächlich aus den USA und dem deutschsprachigen Raum.

Die Schulausflüge kehrten letztes Jahr nach Vukovar zurück, dessen Ankunft wegen der Pandemie unterbrochen wurde, und was den Besuch von Gedenkstätten und Sehenswürdigkeiten betrifft, kehrt die Stadt zu Vor-Corona-Zahlen zurück.

Der berühmte Wasserturm verzeichnet die meisten Besucher und ein Wachstum von 25 Prozent im Vergleich zu 2021, und es gibt immer mehr Besucher zu Veranstaltungen und Festivals, von Vinkovo, Vukovar Puppet Spring bis Actor’s Festival, Vukovar Film Festival, Ethno Fair und Advent.

Das Europäische Kulturerbe-Siegel des Museums der Vučedol-Kultur

Die Messung der Qualität und Zufriedenheit der Gäste durch das integrale Destinationsmanagementprojekt – IQM Destination

Die besten Klapas aus Kroatien auf 2 CD´s. Nur bei uns im Shop!

Vukovar – zeigte, dass die Gesamtzufriedenheit der Gäste von Vukovar im Jahr 2022 mit 93/100 extrem hoch war.

Mehr als 6.000 Gäste haben Bewertungen auf Online-Plattformen hinterlassen und bestätigen mit Kommentaren und Bewertungen, dass Vukovar seine Gäste zu jeder Jahreszeit gleichermaßen willkommen heißt.

„Touristenattraktionen wurden mit 97 von maximal 100 Punkten am besten bewertet. Unter ihnen ist das Vučedol-Kulturmuseum, das im vergangenen Jahr zwei internationale Auszeichnungen erhalten hat. Aufgrund seiner aktiven Rolle bei der Bildung aller Altersgruppen der Gesellschaft und der nachhaltigen Nutzung des Kultur- und Naturerbes hat ihm die Europäische Kommission das Europäische Kulturerbe-Siegel verliehen. Der European Award Sustainable Cultural Tourism Destination 2022 in der Kategorie Förderung des europäischen Erbes für junge Besucher wurde dem Museum vom European Cultural Tourism Network mit Sitz in Brüssel verliehen“, betonte Marina Sekulić , Direktorin des Vukovar Tourist Board.

Wind in den Segeln der Destination Vukovar

Dass Vukovar unabhängig von der Jahreszeit gleichermaßen attraktiv ist, wurde letztes Jahr bei den Tagen des kroatischen Tourismus bestätigt, wo es zu den drei erfolgreichsten kontinentalen Städtetourismuszielen gehörte.

Bei einem der wichtigsten kroatischen Touristentreffen – der PUT-Touristenbörse – im vergangenen Jahr auf Vorschlag des Tourismusverbandes der Stadt Vukovar, des Vukovar-Reisebüros Vu Life Journey und des Festivals des immateriellen Kulturerbes, touristischer Manifestationen, Attraktionen und Reiseziele „Svi zajedno hrvatsko naj“ erhielt die traditionelle nationale jährliche Auszeichnung „Simply the Best“.

„All diese Auszeichnungen sind ein großer Wind in den Segeln für die Destination Vukovar, aber auch eine weitere Bestätigung dafür, dass sich der Tourismus in Vukovar in die richtige Richtung entwickelt“, sagte Marina Sekulić.

 

Redaktion Tourismus
Bild: TZ Vukovar
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Touristik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Überprüfen Sie auch

Kroatien enttäuscht beim Auftaktspiel

Spanien hat am Samstag im Eröffnungsspiel der Gruppe B bei der EM 2024 in Berlin ein enttä…