Home Land und Leute Natur und Umwelt Vor sechs Jahren war Dubrovnik Schneebeckt

Vor sechs Jahren war Dubrovnik Schneebeckt

1 min gelesen
0

An diesem Tag im Jahr 2017 wachten die Einwohner von Dubrovnik unter einer Schneedecke auf.

Lust auf Kroatien, bei uns im Shop!

Am 11./12. Januar 2017 waren Dubrovnik und seine Umgebung mit Schnee bedeckt. Trotz aller negativen Folgen – Verkehrsblockaden, Wasserrohrbrüche und dergleichen – erfreuten sich viele dennoch an den seltenen Freuden des Dubrovniker Schnees. Auf Stradun Ski gefahren, die Hänge hinunter, in Čokolin. Rodeln  den Montovjerna hinunter. In Mljet und Šipan und in Ston lag Schnee.

Sehen Sie in der Fotogalerie des Portals Dubrovnik.net, wie die Stadt und ihre Umgebung an diesem Tag aussahen.

Am 11. Januar 2017 um 7:00 Uhr wurden an der meteorologischen Station des DHMZ in Dubrovnik 3 cm Schnee bei einer Temperatur von -3,2 °C gemessen. Der Schnee fiel im Laufe des Tages weiter, so dass um 19 Uhr 8 cm Schnee gemessen wurden, was die Rekordhöhe der in der Stadt gemessenen Schneedecke darstellt.

Redaktion Natur und Umwelt
Bild: dubrovnik.net
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Natur und Umwelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

In Istrien häufen sich gefälschte Euroscheine

Der 50-Euro-Schein, der am 9. Januar in einer Kassenfiliale in Istrien als verdächtig iden…