Home Touristik Virtueller Rundgang durch Trogir

Virtueller Rundgang durch Trogir

3 min gelesen
0

Der Tourismusverband der Stadt Trogir und die Stadt Trogir bringen den virtuellen Besuchern die Sehenswürdigkeiten ihrer Standorte näher.

Bevor Touristen ein Reiseziel auswählen, recherchieren sie die Orte, die sie besuchen möchten, und ein virtueller Spaziergang ist ein ideales Werkzeug, das ihnen dabei weiter helfen kann.

Der virtuelle Spaziergang hat auch eine pädagogische Komponente, und Besucher können über Infopoints Wissenswertes zu den Drehorten auf Kroatisch und Englisch erfahren.

Im Rahmen des Projekts wurden zahlreiche Touristenfotos gemacht, und Sie können die gefilmten Orte durch ein Werbevideo erleben.

Das Projekt zeigt den Kern der Stadt Trogir und die Attraktionen der touristischen Ziele, über die Sie sich durch die implementierten Infopunkte im virtuellen Spaziergang informieren können.

Hier gibt es Kroatien!

Für das Projekt, das von der Digitalagentur L33T in Zusammenarbeit mit der Tourismusgemeinde und der Stadt Trogir erstellt wurde, wurden 61 virtuelle Panoramen aufgenommen, und die Produktion umfasste mehr als 3.000 Fotos aus der Luft und vom Boden sowie über 90 Minuten Filmmaterial für die Produktion eines Werbevideos.

Der virtuelle Spaziergang erfolgt in HTML5-Technologie, die auf allen Plattformen und Geräten direkt über den Internetbrowser unterstützt wird. Das Interface zeigt Panoramen in einer Auflösung von mehr als 200 MP an und gibt damit die Möglichkeit, selbst kleinste Details an jedem aufgenommenen Ort zu betrachten.

Die Skalierung mehrerer Auflösungen sorgt für Flüssigkeit und schnelles Laden von Inhalten. Der virtuelle Spaziergang ist vollständig VR-unterstützt, sodass das Benutzererlebnis mit allen Arten von VR-Brillen auf ein noch höheres Niveau gebracht werden kann.

Die Umsetzung des Projekts ist in mehreren Phasen konzipiert, wobei die geplanten und zahlreiche weitere Standorte berücksichtigt werden, denen in Zukunft besonderes Augenmerk geschenkt wird.

Klicken Sie HIER , um die Tour zu starten.

Redaktion Tourismus
Bild: croatia.hr
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Touristik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Kroatiens fehlende Hände in der Tourismusbranche

Auch in diesem Jahr, im dritten Sommer nach Ausbruch der Corona-Pandemie, werden viele wie…