Die kroatische Küstenstadt Rijeka wurde 2016 als Kulturhauptstadt Europas für 2020 ausgewählt. 

Rijeka erhielt den Titel für sein Programm “The Port of Diversity”, mit dem Ziel, eine Stadt der Kultur und Kreativität für Europa und die Zukunft zu schaffen, und wird nächstes Jahr die Rolle der Kulturhauptstadt Europas übernehmen.

Als europäische Kulturhauptstadt wird Rijeka im Laufe des Jahres 2020 eine Reihe von kulturellen Veranstaltungen mit starker europäischer Neigung veranstalten. Rijeka teilt den Titel mit der irischen Stadt Galway. Die Idee der Auswahl von Kulturhauptstädten besteht darin, die Europäer einander näher zu bringen, indem der Reichtum und die Vielfalt der Kulturen hervorgehoben werden und das Bewusstsein für ihre gemeinsame Geschichte und Werte geschärft wird.

Am Montag wurde ein Promovideo veröffentlicht, um die Stadt und den Titel zu promoten. Das Video wurde an einer Reihe attraktiver Standorte gedreht, an denen die Stadt zu sehen ist.

Die Stadt Rijeka hat eine Reihe von Aktivitäten im Zusammenhang mit dem Projekt “Kulturhauptstadt Europas” umgesetzt und am Montag ein Promovideo präsentiert, das die Stadt und den Titel fördern soll.

Das Video wurde von Dalibor Matanić gedreht und in Zusammenarbeit mit dem Kroatischen Tourismusverband produziert. Kroatien-Nachrichten.de wird ab Juni 2019 regelmäßig über das Kommende berichten.

Rijeka 2020 d.o.o
Bild: TZ Rijeka
Video:  Dalibor Matanić/Rijeka Tourist Board
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Kultur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Kroatien gibt bekannt, wie viele das Land im Jahr 2020 verlassen haben

Das kroatische Statistische Zentralamt hat Daten zur Bevölkerungsmigration in Kroatien für…