Home Wirtschaft Vertiv eröffnet ein neues 10-Millionen-Euro-Werk in Kroatien

Vertiv eröffnet ein neues 10-Millionen-Euro-Werk in Kroatien

4 min gelesen
0

Der US-amerikanische Ausrüstungs- und Dienstleistungsanbieter Vertiv gab  gestern die Eröffnung eines neuen Werks

Die besten Strände, nur bei uns im Shop!

in Rugvica nahe der kroatischen Hauptstadt Zagreb im Wert von 10 Mio. EUR bekannt.

Die Investition in Höhe von 10 Mio. EUR wird die Produktionskapazität vorgefertigter modularer Rechenzentren für EMEA mehr als verdoppeln.

Im Vergleich zur vorherigen Fabrik bietet der Standort 130% mehr Innenraum und 60% mehr Außenraum und kann problemlos erweitert werden, um die Chancen des schnell wachsenden Marktes für vorgefertigte modulare Rechenzentren (PFM) zu nutzen. Das Werk umfasst auch eine Reihe von Innovationen für den Bau von PFM-Modulen sowie Wärmemanagement-Lüftungsgeräten.

„Wir hören viel über IT-Trends und die bevorstehenden Fortschritte bei Technologien wie 5G, IoT und AI, aber weniger über die dahinter stehende innovative physische Infrastruktur“, sagt Giordano Albertazzi, Präsident von Vertiv in Europa, dem Nahen Osten und Afrika (EMEA). „Wir sehen ein starkes Wachstum bei der Einführung vorgefertigter modularer Lösungen zur Unterstützung dieser neuen Technologien. Als Marktführer investieren wir sowohl in Kapazität als auch in Innovation, um die Bedürfnisse unserer Kunden weiterhin zu erfüllen und der Kurve voraus zu sein. Dieser neue Standort bedeutet letztendlich, die Pläne zu unterstützen und den Erfolg unserer EMEA- und globalen Kunden zu ermöglichen. Er spiegelt unsere fortgesetzten Investitionen in die Märkte wider, in denen wir tätig sind. “

Nur bei uns im Shop!

„Das Werk in Rugvica verfügt über die neuesten Technologien, Produktionsprozesse, Werkzeuge und Testlabors“, sagt Viktor Petik, VP für das IMS-Geschäft von Vertiv in EMEA. „Die Anlage bietet eine vollständige Palette vorgefertigter modularer Lösungen, von Kabellandestationen, die das Internet mit Strom versorgen und geografische Regionen verbinden, bis hin zu maßgeschneiderten Bausteinen für Rechenzentren. Die neue Fabrik zeugt von unserem Engagement für Innovation und Wachstum, und ich bin stolz darauf, dass wir im letzten Jahr rund 150 Arbeitsplätze geschaffen haben, von denen viele Ingenieure oder Fachkräfte aus dieser Region sind. “

Das erste Vertiv-Werk in Kroatien wurde 2017 eröffnet.

Vertiv hat seinen Hauptsitz in Columbo, Ohio, USA, und beschäftigt rund 20.000 Mitarbeiter. Das Unternehmen ist in mehr als 130 Ländern tätig.

Redaktion Wirtschaft
Bild: JK Computer- und Netzwerktechnik
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Wirtschaft

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Međimurje: Erstes Weincamp eröffnet

Das erste Weincamp wurde im nordkroatischen Landkreis Međimurje eröffnet.  Das Weincamp wu…