Eine natürliche Schönheit Kroatiens ist das größte Gebirge der Nation – Velebit.

Velebit ist das größte, wenn auch nicht das höchste Gebirge Kroatiens. Ihr höchster Gipfel ist der Vaganski vrh mit 1.757 m.

Die Strecke bildet einen Teil der Dinarischen Alpen und liegt an der Adriaküste und trennt sie von Lika im Landesinneren. Velebit beginnt im Nordwesten bei Senj mit dem Vratnik-Gebirgspass und endet 145 km südöstlich nahe der Quelle des Zrmanja-Flusses nordwestlich von Knin.

Das wichtigste Merkmal von Velebit ist seine einfache, solide Form, steile Klippen, und die Nacktheit der seewärtigen Seite und die holzbedeckten Hänge der Lika-Seite. Das grundlegende geologische Merkmal der Berge ist Karst; Flora und Fauna sind reichlich vorhanden.

Die beliebtesten Orte auf dem Velebit sind der Gipfel des Vučjak, oberhalb von Zavižan, der botanische Garten auf Zavižan, Rožanski kukovi, Štirovača und der Nationalpark Paklenica.

Goran Šafarek , ein kroatischer Wissenschaftler, Fotograf und Filmemacher, hat den beeindruckenden Velebit-Berg, vor allem Dabar kukovi und das magische Reich der Felsen und Wälder, in seiner Pracht im Herbst eingefangen. (NR)

Quelle: CW

Bild: Dalmatinka Madia

Video: Sound&Vision Croatia

Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Land und Leute

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Lufthansa führt neue Sommervebindung nach Rijeka ein

Die deutsche Fluggesellschaft Lufthansa hat bekannt gegeben, dass sie ihren Sommerflugplan…