Home Politik US-amerikanischer Botschafter dementiert Medienberichte

US-amerikanischer Botschafter dementiert Medienberichte

1 min gelesen
1

Robert Kohorst schrieb in einer Erklärung, die USA hätten der kroatischen Regierung zu keinem Zeitpunkt geraten die israelischen F-16 Kampfjets nicht zu kaufen.

Der US-amerikanische Botschafter in Kroatien Robert Kohorst hat heute Medienberichte dementiert, nach denen die USA den Verkauf von F-16 Kampfjets an Kroatien habe verhindern wollen.

In einer Erklärung auf Sozialen Netzwerken schrieb der Botschafter: „Das Dokument ist nicht so wichtig, wie es von einigen Medien suggeriert wurde.

Es war Teil unseres technischen Schriftwechsels mit den kroatischen Behörden und informiert über die Voraussetzungen einer Überlassung der Kampfjets an Dritte. Die Vereinigten Staaten haben der kroatischen Regierung zu keinem Zeitpunkt geraten, die israelischen F-16 nicht zu kaufen.“

Glas Hrvastke/
Bild: FLUG REVUE
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Politik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Überprüfen Sie auch

Kroatien enttäuscht beim Auftaktspiel

Spanien hat am Samstag im Eröffnungsspiel der Gruppe B bei der EM 2024 in Berlin ein enttä…