Home Touristik Unterwassertunnel wird eine neue Touristenattraktion in Primošten

Unterwassertunnel wird eine neue Touristenattraktion in Primošten

1 min gelesen
0

 In Primošten an der kroatischen Küste ist der Bau eines Panorama-Unterwassertunnels geplant. 

Der 1,5 Millionen Euro teure Unterwassertunnel wird in der Bucht von Porat gebaut, sagte Primoštens-Bürgermeister Stipe Petrina gegenüber Šibenik.in . 

„Der unterirdische Panorama-Unterwassertunnel ist transparent, 60 Meter lang und 6 Meter breit. Er befindet sich im tiefsten Teil des Meeresbodens in der Bucht von Porat, 18 Meter unter der Meeresoberfläche “, sagte er.  

Der Plexiglas-Unterwassertunnel erstreckt sich von der neuen Riva über die gesamte Bucht von Porat. Im Tunnel sind Verpflegungs- und Galerieräume geplant. 

Der Gemeinderat von Primošten hat die Budgetkosten von knapp 50.000 Euro für die Projektdokumentation genehmigt. 

Der Tunnel wird die zweite große Investition in touristische Attraktionen in der Küstenstadt zwischen den Städten Šibenik und Trogir sein. 

Im Jahr 2017 wurde auf dem Berg Gaj in Primošten eine 17 Meter hohe Statue der Muttergottes von Loret enthüllt. Das Denkmal wurde errichtet, um religiöse Pilger und religiöse Reisegruppen aus der ganzen Welt anzuziehen.

Sibenik.in
Bild: Sander van der We/PrimostenPlus.com
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Touristik

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Klepetan kehrt wieder nach Malena zurück

Die bemerkenswerte Liebesgeschichte zweier langbeiniger Störche aus Ostkroatien, die seit …