Home Wirtschaft Unternehmen in Zagreb, Porec und Rijeka stehen an erster Stelle

Unternehmen in Zagreb, Porec und Rijeka stehen an erster Stelle

1 min gelesen
1

Die Unternehmen in den Städten Zagreb , Porec und Rijeka erzielten 2019 den höchsten konsolidierten Nettogewinn. Dies geht aus den Daten der Finanzagentur (Fina) hervor.

Zagreb mit 18,5 Mrd. HRK, Porec (706,1 Mio.) und Rijeka (641,8 Mio.) gehören zu den zehn größten Städte mit dem höchsten Konzerngewinn im Jahr 2019, gemessen am konsolidierten Nettogewinn. Die besten Städte, die auf der Liste stehen , sind  Sveta Nedelja, Dubrovnik, Velika Gorica, Vukovar, Zadar, Varazdin und Rovinj .

Nachdem sie 2018 in dieser Top-10-Rangliste waren, stiegen Split, Karlovac und Nasice die Leiter hinunter, während Sveta Nedelja, Zadar und Varazdin die neuen Einträge in der Rangliste 2019 waren.

Im vergangenen Jahr belief sich der konsolidierte Nettogewinn der Unternehmen in den zehn größten Städten auf 23,5 Mrd. HRK, und die kroatischen Unternehmen im ganzen Land erzielten 2019 einen konsolidierten Nettogewinn von 31,3 Mrd. HRK.

Die 45.608 Unternehmen von Zagreb mit 372.776 Mitarbeitern machten 2019 59% des gesamten konsolidierten Nettogewinns aller Unternehmen in Kroatien aus.

Es gab 63.598 Unternehmen in den Städten, die die Top-Ten-Platzierung erreichen, und sie beschäftigten im vergangenen Jahr 498.387 Arbeitnehmer.

Redaktion Wirtschaft
Bild: Antonio199cro
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Wirtschaft

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

212 Neuinfektionen in den letzten 24 Stunden

Derzeit gibt es in Kroatien 2128 aktive Corona-Fälle. Innerhalb von 24 Stunden wurden 212 …