Home Land und Leute Unser Urlaub 2017 in Kroatien – Teil 7

Unser Urlaub 2017 in Kroatien – Teil 7

2 min gelesen
0

Da das Wetter heute nicht so ganz für uns als einen Badetag geeignet war, machten wir einen Ausflug in die Stadt Pag welche sich auf der gleichnamigen Insel Pag ca. 20 Kilometer von Novalja entfernt befindet.

Allein der Weg dorthin ist immer ein kleines Abenteuer, denn an den Straßen auf der Insel am Wasser entlang bis nach Pag kann man so einige schöne Buchten und Örtchen von Weiten sehen und auch die Straßen sind als Fahrtweg sehr gewöhnungsbedürftig.

Etwas höher gelegen und gleich nach einer Kurve kommt der schöne Aussichtspunkt auf Pag, an dem wir jedes Jahr halten um ein neues Foto zu machen. Ein paar Kurven später und den Berg hinunter kommt man direkt auf die Stadt hinzu. Wir hatten unser Auto auf einen neuen  großen vorgesehenen Parkplatz geparkt und waren ein bisschen in der Stadt bummeln um zu schauen, was es denn auch hier in Pag so neues gibt.

Wir hatten den Ausflugstag auch gleich ausgenutzt, da wir nicht allzu früh losgefahren sind, um dort zu Mittag zu essen und begaben uns an ein schönes Restaurant am Wasser mit Blick auf die Brücke und auch auf die andere Seite wo sich der Aussichtspunkt befindet. Nach einem leeeeckeren Mittagessen hielten wir uns noch eine Weile an einem Spielplatz auf und nutzten noch gleich die Gelegenheit in dem dort vorhandenen Lebensmittelgeschäft einen größeren Einkauf vorzunehmen.

Langsam gaaaanz langsam machten wir uns vollgegessen und bepackt mit unseren Lebensmittel wieder auf den Weg zum Auto und auch wieder auf den Heimweg in Richtung Novalja.

Yvonne Vuk

Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Land und Leute

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Der Južina und seine Kräfte

Kroatien, insbesondere der Küstenabschnitt, ist bekannt für seine verschiedenen Windarten.…