Home Land und Leute Kultur Und noch etwas großes wurde in Kroatien erfunden

Und noch etwas großes wurde in Kroatien erfunden

1 min gelesen
4
Fallschirm

Ja! Nicht nur die Krawatte (wie in einem Beitrag von mir geschrieben), wurde in Kroatien erfunden, nein auch der Fallschirm wurde durch einen großen kroatischen Erfinder in diesem Land erfunden.

Die Idee für einen Fallschirm hatte damals schon Leonardo da Vinci, aber Faust Vrancic war der erste der diesen gebaut hatte und den Testsprung vollzogen hat. Faust Vrancic war ein großer Erfinder, aber nicht nur Erfinder sondern auch Philosph und Lexigograf und kam aus Sibenik. In seinem Buch Michnae Novae (Neue Maschinen) hat er seine Erfindungen, in dem sich auch noch 56 weitere Erfindungen befinden, genau beschrieben und niedergelegt. In dem Buch ist ist auch eine Bild eines fliegenden Menschens (Homo volans) abgebildet. Es zeigt wie diese Erfindung aussehen sollte. Im Jahr 1617 baute er den ersten Fallschirm mit einem Rahmen aus Holz und Stoff und testete diese Erfindung selbst und sprang mit seinem Fallschirm von einem Glockenturm in Venedig.

In der Stadt Sibenik wo er geboren wurde ist ein Museum errichtet worden und man kann die Entwicklung des Fallschirms und andere Erfindungen Vrancic sehen.

Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Yvonne Vuk
Mehr laden in Kultur

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

“Allerheiligen” ein weltweiter Feiertag und kein Nationalfeiertag

Auch in Kroatien ist morgen ein Feiertag, da Allerheiligen ein weltweiter Feiertag ist. In…