Home Wirtschaft Über 1.000 weitere Baugenehmigungen im Vergleich zu 2020 erteilt

Über 1.000 weitere Baugenehmigungen im Vergleich zu 2020 erteilt

2 min gelesen
0

Im vergangenen Jahr wurden in Kroatien 10.553 Baugenehmigungen erteilt , das sind 12,2 Prozent oder 1.150 mehr als im Vorjahr, während allein im vergangenen Dezember 920 Baugenehmigungen erteilt wurden, was einem Anstieg von 4,1 Prozent gegenüber Dezember 2020 entspricht, so das Staatsbüro von Kroatien Statistiken.

NATIVES OLIVENÖL EXTRA – TRADICIJA 1L, im Shop!

Der prognostizierte Wert der Arbeiten im Jahr 2021 belief sich auf 31,9 Milliarden Kuna, das sind 13,6 Prozent mehr als im Jahr 2020.

Gemäß den erteilten Baugenehmigungen war im vergangenen Jahr der Bau von 16.654 Wohnungen geplant, 18,3 Prozent mehr als 2020. Diese große Zahl neuer Wohnungen mag seltsam erscheinen, da die letzte Volkszählung gezeigt hat, dass die Bevölkerung in Kroatien abnimmt, nicht zunimmt. Vermutlich würden jedoch viele dieser Wohnungen in der Tourismusbranche genutzt.

Im Dezember wurden nach Bauart 86,5 Prozent oder 796 Genehmigungen für Gebäude und 13,5 Prozent oder 124 Genehmigungen für andere Gebäude wie Straßen, Eisenbahnen, Pipelines, Brücken, Sportplätze usw. erteilt.

Nach Art der Arbeiten wurden im Dezember 77,6 Prozent oder 714 Genehmigungen für Neubauten und 22,4 Prozent oder 206 Genehmigungen für Umbauten erteilt.

Die im Dezember erteilten Baugenehmigungen sehen den Bau von 1.464 Wohnungen vor, das sind 19,3 Prozent mehr als im Dezember 2020.

Redaktion Wirtschaft
Bild: daibau.at
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Wirtschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Einer der schönsten Strände in Trogir wird renoviert

Trogirs Strand Saldun, in einer kleinen Bucht auf der nordöstlichen Seite von Čiovo gelege…