Home Touristik Tourismus: Viele hoffen weiterhin auf die Saison

Tourismus: Viele hoffen weiterhin auf die Saison

1 min gelesen
0

Die epidemiologische Situation in Kroatien und Europa verbessert sich von Tag zu Tag und die Chancen, die Touristensaison zu retten, steigen. Deutsche Medien beschreiben Kroatien als „Coronafreies Reiseziel“ und auch die Slowakei scheint Interesse zu zeigen.

Die Slowakei ist bisher ziemlich erfolgreich im Kampf gegen das Coronavirus. Im ganzen Land sind rund 1373 Personen erkrankt und bisher wurden rund 66.000 Tests gemacht.

Grgo Caglević von der Insel Brač, hat seit über zwanzig Jahren ein Reisebüro in der Slowakei. Jährlich sind rund 100.000 Übernachtungen in Kroatien slowakischen Touristen zuzuschreiben.

„Seit dem 12. März gibt es keinen neuen Buchungen. Die Leute sind dennoch weiter interessiert“, sagte Caglević.

Jährlich verzeichnet Kroatien eine halbe Millionen Touristen aus der Slowakei. Viele von ihnen haben die Hoffnung noch nicht aufgegeben.

Auch viele Bürger des Nachbarlandes Bosnien und Herzegowinas würden gerne an der Adria ihren Urlaub genießen, jedoch ist dort die Lage mit dem Coronavirus etwas problematischer.

Quelle: Stimme Kroatiens/Internationales Programm des kroatischen Rundfunks 
HRT/
Erstveröffentlichung 26.04.2020
Bild: Franks Travelbox


						
						
					
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Touristik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Die Pelješac-Brücke wird am 26. Juli eröffnet

Die Pelješac-Brücke, die die südlichsten Teile Kroatiens mit dem Festland des Landes verbi…