Home Nautik Titos Yacht wird zu einem Startpreis von 80.000 Euro angeboten

Titos Yacht wird zu einem Startpreis von 80.000 Euro angeboten

1 min gelesen
0

Die im Jahr 1977 für Josip Broz Tito in der Werft Kraljevica gebaute Yacht Jadranka ist nun für die montenegrische Regierung überflüssig.

Das Verteidigungsministerium wurde von der Regierung angewiesen das Gesetz des Staatseigentums zu befolgen und sich eine Schätzung von Gerichstexperten einzuholen die nun durch eine Erklärung der Regierung jetzt dazu geführt hat, dass eine Ausschreibung mit einem Startpreis für 80.000 Euro angeboten wird.

Falls der Verkauf der Yacht Jadranka nicht erfolgreich abgeschlossen werden kann ist das Verteidigungsministerium wieder gefragt und es muss ein Ausschuss eingerichtet werden. Diese sind dann verantwortlich die Art von Metall und anderen Rohstoffen zu bestimmen und Einzelpreise von Metall und anderen Rohstoffen zu trennen und zu gewinnen um diese dann wiederum auf dem Markt anzubieten und so zu verkaufen.

Yvonne Vuk

Bild: Ivo Cagalj/Pixsell

Quelle: Vijesti.hr

Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Nautik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Heftige Tornados in kroatischen Urlaubsorten

Die kroatischen Urlaubsorte haben derzeit mit heftigen Tornados zu kämpfen. In Istrien ris…