Home Politik Tag des Sieges und der heimatlichen Dankbarkeit

Tag des Sieges und der heimatlichen Dankbarkeit

2 min gelesen
0

Tausende Bürger kamen in die Königsstadt Knin, um an den Feierlichkeiten teilzunehmen.

In ganz Kroatien wurde am Sonntag der Tag des Sieges und der heimatlichen Dankbarkeit, sowie der Tag der Veteranen gefeiert.

Auch erinnerte man sich an die der Operation Sturm vor genau 23 Jahren. Die Hauptfeier fand in der Stadt Knin statt, beginnend mit einer Andacht für all diejenigen, die für die Kroatische Unabhängigkeit im Krieg gefallen sind.

Premier Plenković betonte in seiner Rede: „Kroatien hat den Sieg errungen und schon 1996 durch die Normalisierung der Beziehungen zu Serbien seine Versöhnungsarbeit angeboten. Heute setzen wir uns für die Zusammenarbeit und gute nachbarschaftliche Beziehungen ein, die auf Wahrheit, Versöhnung, verantwortungsvoller Konfrontation mit der Vergangenheit und Gerechtigkeit beruhen müssen.“ Die kroatische Präsidentin sagte: „Was wir erreichen können, wenn wir zusammenhalten, hat kürzlich unsere Fußballnationalmannschaft bewiesen, die durch einen wahren Fuβball- Sturm der Welt gezeigt haben, Wer und was für Menschen Kroaten sind – und was sie erreichen können, wenn Kroaten im In- und Ausland zusammenkommen”

Glas Hrvastke/
Bild: HRT
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Politik

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Schokoladen Bagatin aus Šibenik

Šibenik konnte bald ein einzigartiges, essbares Souvenir haben und zwar den Bagatin, eine …