Home Politik Staatsführung legte Kränze am Mirogoj nieder

Staatsführung legte Kränze am Mirogoj nieder

1 min gelesen
0

Anlässlich des Festtages Allerheiligen legten der Premierminister Andrej Plenković, der Parlamentspräsidenten Gordan Jandrokovic und die Präsidentin-beauftragte Anamarija Kirinić im Namen der Republik Kroatien Kränze nieder und zündete Kerzen auf dem Friedhof von Mirogoj an.

Die Kränze wurden an das Denkmal den kroatischen Opfern, am Zentralkreuz für die gefallenen kroatischen Verteidiger, an das Grab des ersten kroatischen Präsidenten Dr. Franjo Tuđman  und an das gemeinsame Grab für die nicht identifizierte Opfer des Unabhängigkeitskrieges am Krematorium niedergelegt.

Neben den Premierminister  Plenković waren auch der Verteidigungsminister Damir Krstičević, der Innenminister Davor Božinović, der Aussen- und Europaminister Gordan Grlić-Radman, der Verteranenminister Tomo Medved, der Polizeichef Nikola Milina und der stellvertretende Stabschef der kroatischen Streitkräfte Generalleutnant Drago Matanović am Mirogoj.

Quelle: Stimme Kroatiens/Internationales Programm des kroatischen Rundfunks 
HRT/
Erstveröffentlichung 30.10.2019
Bild: Gradska groblja


						
						
					
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Politik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Korčula wurde zur fünftbesten Insel der Welt gewählt

Kroatiens Korčula ist in einer Umfrage der globalen Reisewebsite Big 7 der 50 besten Insel…