Home Sport Spanien besiegte Kroatien mit 6:0

Spanien besiegte Kroatien mit 6:0

2 min gelesen
0

Die kroatische Fußballnationalmannschaft spielte gestern das erste Spiel in der neuen Liga der Nationen im spanischen Elche und verlor gegen Spanien mit 6: 0.

Kroatien spielte zwar in den ersten 20 Minuten großartig und hatte zwei verpasste Chan­cen. In der 19. Minute fingen die Probleme für Kroaten an, als sich Šime Vrsaljko verletzte und durch Marko Rog ersetzt wurde.

Nach der schweren Niederlage analysierte der kroatische Nationaltrainer Zlatko Dalić das kroatische Spiel wie folgt:

“Wir waren in den ersten 20 Minuten sehr gut, hatten drei gute Chancen. Aber nachdem Vrsaljak das Spiel verlassen müsste, sah so aus, als ob wir vom dem Feld verschwunden wären, es gab keine Duelle, keine Aggression, keine Nähe zum Spieler, wir fielen auseinander und der Gegner hat uns geschlagen. Wir waren nicht mal der Schatten dessen, von den ersten 20 Minuten.

Es ist nicht immer möglich sehr gut zu spielen, es gibt auch solche Tage. Leider ist solch eine Niederlage nicht schön, aber das ist Fußball, wir müssen weiter machen,“ sagte Dalić.

Das Nächste Spiel spielt Kroatien am 12. Oktober gegen England in Rijeka.

Glas Hrvastke/
Bild: HRT

 

Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Sport

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Kroaten in Bosnien-Herzegowina

Laut der letzten Volkszählung von 2013 leben 15,43 Prozent der Kroaten in Bosnien und Herz…