Home Politik Slowenien sucht im Grenzstreit Russlands Unterstützung

Slowenien sucht im Grenzstreit Russlands Unterstützung

59 zweitens gelesen
0

Im Grenzstreit mit Kroatien sucht nun der slowenische Außenminister Erjavec die Unterstützung des russischen Außenministers  Sergej Lavrov. Hierzu ist Erjavec eigens nach Russland gereist um dort diesen Grenzstreit zu diskutieren.

Nach Angaben der slowenischen Tageszeitung Večer fordert Erjavec eine stärkere Unterstützung Russlands im Grenzstreit mit Kroatien.

Kroatien erkennt den Schiedsspruch des ständigen Schiedsgerichtes von Den Haag nicht an, nachdem bekannt wurde, daß Slowenien auf die Richter Einfluss nehmen wollte.

Aufgrund dessen hat sich Kroatien 2015 aus dem Schiedsverfahren zurückgezogen.

N. Rieger

 

Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Politik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

5-Zi.-Eigentumswohnung mit Meerblick und eigenem Pool

Dieses Luxusapartment befindet sich an ruhiger Lage in Dugi Rat. Mit grosszügigen 161.71m2…