Home Ausland Slowenien hat eine Minderheitsregierung bekommen

Slowenien hat eine Minderheitsregierung bekommen

1 min gelesen
0

Marjan Šarec hat grünes Licht für die Kabinetts- Bildung erhalten.

Slowenien hat eine Minderheitsregierung erhalten. Der designierte Ministerpräsident Marjan Šarec hat grünes Licht für die Kabinetts-Bildung erhalten.

Der relative Wahlsieger, bzw. der ehemalige slowenische Premier Janez Janša, versäumte es, genügend Parteien zu sammeln, um eine Koalition des rechten Zentrums zu bilden.

Šarec, der Politneuling und ehemalige Komiker, kündigte an, dass er gute Beziehungen zu Kroatien pflegen und den Grenzstreit sowie andere bilaterale Probleme lösen will.

“Ich weiß, dass viele Leute hier glauben, sie könnten die Regierung besser leiten, als ich. Ich bin mir meines Mangels und meiner Niederlagen bewusst, aber ich habe den Mut und die Entschlossenheit, und ich habe keine Angst davor, Verantwortung für die Verbesserung der Lebensqualität in dem Land zu übernehmen”, erklärte Šarec in einer Ansprache.

Glas Hrvastke/
Bild: Revija Reporter
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Ausland

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Klepetan kehrt wieder nach Malena zurück

Die bemerkenswerte Liebesgeschichte zweier langbeiniger Störche aus Ostkroatien, die seit …