Wer kann dieser Schönheit widerstehen? Im Supersommer 2017 gelangen SeaHelp einzigartige Aufnahmen der kroatischen Küste aus einer für Skipper ganz neuen Perspektive: Unter dem Arbeitstitel „Die kroatische Küste von oben“ erstellte der nautische Pannendienst eine Reihe von hochwertigen Videos im 4K-Format, in denen sich die ganze Pracht dieser einmaligen Küstenlandschaft offenbart.

Doch Interessenten sollten sich nicht nur an dieser Schönheit berauschen, ganz nebenbei bringen die Videos, die die Küstenregion von Mali Losinj bis Brac zeigen, für Skipper auch einen nicht zu unterschätzenden Mehrwert bei der künftigen Törnplanung: über Hafeneinfahrten, Ankerplätze und Badebuchten sowie teilweise auch Restaurants in der Nähe der Marinas kann man sich schon vor Reiseantritt umfassend informieren.

Natürlich lassen sich mit den gelungenen Videoaufnahmen auch rückblickend die schönsten Momente eines vergangenen Kroatien-Törns noch einmal nachvollziehen. So manches bekannte Bild aus einer für Skipper so ganz anderen Perspektive macht schon jetzt Lust auf den nächsten Kroatien-Törn.

Die Serie soll künftig weiter fortgesetzt werden, Regionen wie Istrien sowie der Bereich um die Hafenstadt Dubrovnik werden sukzessive folgen.

  • Auf den Spuren von Winnetou

    Die Krka flussauwärts bis Skradin. Eine sehr beschauliche Tour, mit vielen Sehenswürdigkei…
  • Skradin verzaubert

    Etwa 100 km von der dalmatinischen Stadt Split entfernt und am Eingang des beliebten Krka-…
  • Skradin bleibt ohne festes Notarztteam!

    „Eine Stadt mit 4000 Einwohnern am Wochenende, es gibt keine medizinische Versorgung…
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Nautik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Schweres Verkehrsunglück auf der A4

Bereits am Samstag um 5:40 Uhr ereigente sich ein schweres Busunglück, mindestens zwölf Me…