Auf dem Gebiet um die Stadt Gospić wurde ein Denkmal für alle gefallenen Kriegsveteranen enthüllt.

Ein Denkmal zu Ehren derer, die während der Groβoffensive Sturm ihr Leben ließen, wurde am Samstag auf Ljubovo enthüllt.

Einige der schwersten Kämpfe während des kroatischen Unabhängigkeitskrieges wurden hier ausgetragen.

Der Großteil der kroatischen Streitkräfte stammte aus Istrien und den Gespanschaften Primorje- Gorski Kotar sowie der Lika.

Dieses Denkmal, mit der Lage auf diesem schönen Bergpass trägt zu Recht den Namen Sieger, denn es erinnert an alle, die ihr Leben in der siegreichen Operation Sturm gelassen haben; es erinnert an die Mitglieder der siegreichen kroatischen Armee.“

Achtung, der Video ist nicht für Personen unter 16 Jahren geeignet!!

Glas Hrvastke/
Bild: HRT
Video: Kutina12
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Politik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Die älteste Touristin auf Vir ist 99 Jahre alt und hat ihr Versprechen erfüllt

Bernardica Baier hat ihr 99. Lebensjahr erreicht, und nirgendwo genießt sie ihren Sommerur…