Home Ausland Serbien setzt Kroatien auf die rote Corona-Liste

Serbien setzt Kroatien auf die rote Corona-Liste

1 min gelesen
2

Zahl der Neuinfektionen ist am Samstag in Kroatien um einiges zurückgegangen.

Nach Italien hat auch Serbien Kroatien auf die “rote” Corona-Liste gesetzt.

Ab Montag werden zudem Österreicher einen negativen Coronatest, der nicht älter als 3 Tage ist, bei der Einreise in ihr Heimatland vorlegen müssen.

Nach der Rekordzahl (208) neuer Corona-Fälle am Freitag sank die Zahl der Neuinfektionen heute um einiges.

Der Zivilschutz meldete heute insgesamt 162 Neuinfektionen.

Die meisten Fälle wurden in Zagreb und der Gespanschaft Split-Dalmatien registriert.

Außerdem verzeichnete die Gespanschaft Varaždin ihren ersten virusbedingten Todesfall.

Eine 87 – Jährige mit Vorerkrankungen ist verstorben.

Sandra Šikić aus dem staatlichen Institut für öffentliche Gesundheit “Dr.Andrija Štampar” betonte: “Die meisten Neuinfektionen haben wir weiterhin bei jungen Leuten, die aus dem Urlaub nach Hause zurückkehren und sich möglicherweise beim Ausgehen mit dem Virus infiziert haben.”

Quelle: Stimme Kroatiens/Internationales Programm des kroatischen Rundfunks 
HRT/
Erstveröffentlichung 15.08.2020
Bild: Reisevergnügen


						
						
					
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Ausland

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

48 Menschen starben, 4534 neu infiziert. Hier die Zahlen der Landkreise

Die Zahl der aktiven Fälle in Kroatien beträgt 23.942. Unter ihnen befinden sich 2.501 Pat…