Home Nautik Segelfestival in den Gewässern vor Opatija

Segelfestival in den Gewässern vor Opatija

4 min gelesen
0

An diesem Wochenende beherbergt die Riviera von Opatija die besten kroatischen Segler bei der Regatta CRO Melges 24 Cup in Opatija, die vom Yacht Club Croatia organisiert wird.

Vom 18. bis 20. März findet in den Gewässern vor Opatija, organisiert vom Yacht Club Croatia , der Opatija CRO Melges 24 Cup statt , die dritte in einer Reihe von Segelregatten in der Melges 24 Monotype-Klasse.

Die Melges 24-Klasse ist eine international weit verbreitete Klasse von Monotyp-Segelbooten, die von der World Sailing Federation (ISAF) anerkannt und für Spitzen- und erfahrene Segler sehr attraktiv ist, da sie auf Segelbooten mit den gleichen technischen Eigenschaften segelt und konkurriert in den segelschlachten entscheiden das wissen, das geschick und die koordination von steuermann und besatzung.

Das neue Momentas 2022, nur bei uns im Shop.

Mit über 900 der gleichen Segelboote auf der Welt bringt diese Klasse die Besten der internationalen Segelwelt zusammen – Teilnehmer des America’s Cup, des Volvo Ocean Race, Olympioniken sowie viele hervorragende professionelle Segler. Auch in Kroatien versammelte die Klasse Melges 24 die Crème de la Crème des kroatischen Segelns – ehemalige und aktuelle Olympioniken Šimo und Mihovil Fantel, Tonči Stipanović, Karl Kuret, Tomislav Bašić, Ivan Kljaković Gašpić, Luka Radelić, Toni Bulaj, Eni Ninčević, Anđela de Micheli und Vitturi-Spitzensegler Filip Jurišić, Tonko Rameša, Luka Šangulin, Krešimir Đakulović, Stipe Vitaljić, Darko Hajdinjak und viele andere.

Die besten Namen des kroatischen Segelsports werden am 19. und 20. März beim Opatija CRO Melges 24 Cup ihr Wissen und Können in den Gewässern vor Ičići und Opatija demonstrieren , und das Opatija Sailing Festival wird international über soziale Netzwerke und digitale Plattformen verfolgt Weltverband Klasse Melges 24.

– Wir sind sehr stolz darauf, dass es uns gelungen ist, die zweite Regatta Opatija Cro Melges zu organisieren. Cup 24, und dass die kroatische Champions League an der Nordadria ausgetragen wird. Ich möchte mich besonders bei den Sponsoren bedanken, die unseren Wunsch erkannt haben, dass eine so prestigeträchtige Regatta ein unverzichtbarer Bestandteil des Angebots der Riviera von Opatija wird, und deshalb vielen Dank an ACI, Liburnia Riviera Hotels, die Stadt Opatija, Blocoutdoor, Ičići Tourist Board, Opatija Tourist Board, Unternehmen Marines Sport, Solbris Multisport Coaching, Rogi Fischer und alle anderen, die uns in irgendeiner Weise unterstützt haben. Ich glaube, dass wir ihr Vertrauen rechtfertigen werden, und gleichzeitig lade ich alle ein, sich uns an diesem Wochenende auf See und an Land in der ACI-Marina in Ičići anzuschließen – sagte der Präsident des Yacht Club Croatia, Mladen Babac .

Redaktion Nautik
Bild: CRO Melges 24
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Nautik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

2022 wird ein Tourismus-Rekordjahr

Der Verlauf der touristischen Hauptsaison ist ausgezeichnet, wir nähern uns dem Rekordjahr…