Home Land und Leute Schwimmen in Dubrovnik

Schwimmen in Dubrovnik

1 min gelesen
1

Mit den letzten Tagen im Oktober scheint die Sonne in Dubrovnik noch und die Adria hat verlockende 21 Grad. Das Ende des Sommers und der Beginn des Herbstes waren freundlich zu Dubrovnik mit stabilem und warmem Wetter. Die heutigen Höchstwerte erreichen angenehme 21 Grad und der Sonnenschein sollte noch einige Tage anhalten.

Der Stradun ist eine Mischung aus Touristen in Shorts und Einheimischen in Winterjacken. Und die Badesaison ist in der Stadt noch nicht zu Ende, wie diese Einheimischen gestern auf Porporela bewiesen haben. Tatsächlich schwimmen diese Jungs die meiste Zeit des Jahres, wenn das Wetter es zulässt, aber gestern, als die Sonne unterging, sah es fast wie eine Szene aus dem Juni und nicht Ende Oktober aus.

Redaktion Land und Leute/Mark Thomas
Bild: DT
Video: Dubrovnik Times
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Land und Leute

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Die Pelješac-Brücke wird am 26. Juli eröffnet

Die Pelješac-Brücke, die die südlichsten Teile Kroatiens mit dem Festland des Landes verbi…