Home Wirtschaft Rimac schließt Unternehmen ab Montag

Rimac schließt Unternehmen ab Montag

1 min gelesen
0

Kroatiens führendes Automobilunternehmen Rimac Automobile wird ab Montag wegen des Ausbruchs des Coronavirus seine Werkstüren schließen. 

CEO Mate Rimac kündigte am Sonntag auf Facebook an, dass das in Sveta Nedelja ansässige Unternehmen, das elektrische Sportwagen, Antriebsstränge und Batteriesysteme herstellt, vorsorglich abschalten werde.

„Aufgrund der verfügbaren Daten glauben wir, dass die verantwortungsvollste Entscheidung für die Gesundheit unserer Mitarbeiter und ihrer Familien darin bestand, das Unternehmen ab Montag zu schließen. Diejenigen, die von zu Hause aus arbeiten können, werden dies tun, aber natürlich werden sich die Dinge verlangsamen. Die Gesundheit unserer Mitarbeiter hat oberste Priorität. Daher werden nächste Woche nicht mehr als 700 Greyp- und Rimac-Mitarbeiter an allen Standorten zu uns kommen “, sagte Rimac, bevor er hinzufügte.

„Wir beobachten die Situation genau und werden nächste Woche weitere Entscheidungen auf der Grundlage der Situation treffen. Wir haben noch keinen Fall, daher ist dies eine reine Vorsichtsmaßnahme. “

Rimac beschäftigt derzeit über 300 Mitarbeiter.

Redaktion Wirtschaft
Bild: Rimac Automobile
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Wirtschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Derzeit 870.000 Touristen im Land

Laut eVisitor-Daten halten sich derzeit 870.000 Touristen in Kroatien auf, sagte Kristjan …