Home Wirtschaft Rimac Automobili – das ist Kroatien!

Rimac Automobili – das ist Kroatien!

2 min gelesen
0

Wir sind ein Hardcore-Technologieunternehmen mit der Mission, verschiedene Branchen neu zu gestalten und Sportwagen auf die nächste Stufe zu bringen. Das ist unsere Geschichte*.

*Mate Rimac

Rimac Automobili, eine Erfolgsstory ohne Gleichen. Rimac, technologisch, innovativ, alle Regeln brechend, multikulturell und trotzdem bodenständig, das steht hinter diesem Namen. Bescheiden möchte er sein, er der kleine Junge aus BiH mit festen kroatischen Wurzeln. Doch wie, wie kann er das, wenn Porsche und Co. an der Türe klopfen und ihm eine Zusammenarbeit anbieten? Rimac, ein Vorbild für alle Start-ups weltweit.

GESTALTUNG DER ZUKUNFT

Rimac Automobili wurde mit der Vision gegründet, den Sportwagen des 21. Jahrhunderts zu schaffen. Bald war klar, dass wir zuerst verschiedene Technologien erfinden mussten, um dies zu ermöglichen, und dass diese Technologien viel mehr können. Heute setzen wir das volle Potenzial der Erfindung von Nikola Tesla, des Wechselstrom-Elektromotors, in vielerlei Hinsicht und in verschiedenen Branchen frei.

DER MANN HINTER DER FIRMA

Der Concept_One erreicht heute das, was viele selbst in Zukunft nicht für erreichbar halten. Es zeigt, dass die Zukunft des Transports nicht langweilig oder langsam ist, sondern Spaß macht und in jeder Hinsicht besser ist. Es nimmt die Angst vor der Zukunft weg und macht uns aufgeregt und erwartet. Denken Sie jetzt an all diese Technologien, die in vielen anderen Produkten und Anwendungen in verschiedenen Branchen angewendet werden und den Wandel in Richtung einer Zeit jenseits fossiler Brennstoffe vorantreiben.

Entdecken Sie hier den Anfang und lesen weiter!

Redaktion Wirtschaft
Bild: Rimac Automobili
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Wirtschaft

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Die erste Welle deutscher Touristen kommt in Kroatien an

Am Donnerstag hat die kroatische Regierung eine Entscheidung getroffen, mit der die Grenze…