Home Touristik Rekordzahlen in der Tourismusbranche

Rekordzahlen in der Tourismusbranche

1 min gelesen
0

Letztes Wochenende wurden knapp 1 Mio. Fahrzeuge auf Kroatiens Autobahnen gesichtet.

Die touristische Saison ist in vollem Gange und übertrifft weiterhin die Rekordzahlen des Vorjahres.

Nach den neuesten Daten von E-visitor, das touristische Ankünfte und Übernachtungen erfasst, verzeichnete Kroatien in beiden Segmenten in den ersten sieben Monaten des Jahres einen Anstieg von 6 Prozent.

In der Zwischenzeit wurden am vergangenen Wochenende fast eine Million Fahrzeuge auf kroatischen Autobahnen, sowie mehr als 52 Millionen Kuna an Mautgebühren vermerkt.

Sowohl das Verkehrsaufkommen als auch die Mauteinnahmen sin um etwa 4,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr angestiegen.

Die Zahl der Fahrzeuge auf den kroatischen Autobahnen von Januar bis zum ersten Augustwochenende ist um 5 Prozent höher als im letzten Jahr, während die Gesamteinnahmen von Mautgebühren um 7 Prozent angestiegen sind.

Glas Hrvastke/
Bild: Dalmatinka Media
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Touristik

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Architekt wollte Mittelmeer trockenlegen-Video-

Was viele nicht wissen, ist, dass ein Münchner Architekt einen ziemlich konkreten Plan dar…