Home Wirtschaft Rekord-Februar für kroatische Flughäfen

Rekord-Februar für kroatische Flughäfen

2 min gelesen
0

Die drei wichtigsten Flughäfen in Kroatien haben alle ihren besten Februar in der Geschichte verzeichnet. 

Die Flughäfen Zagreb, Split und Dubrovnik verzeichneten im Februar eine Rekordzahl von Passagieren.

In der Hauptstadt Zagreb wurden am Flughafen Zagreb 181.154 Passagiere abgefertigt. Dies waren 6,2% mehr als im Februar 2018. Die Anzahl der Flüge stieg um 5%, berichtete EX-YU Aviation News .

Bis zum Jahr 2019 verzeichnete der Flughafen Zagreb einen Passagierzuwachs von 2,9%, wobei 372.351 Reisende abgefertigt wurden. Der Flughafen rechnet in diesem Jahr mit einem Anstieg der Passagierzahlen um 5%.

In Dalmatien verzeichnete der Flughafen Split seinen besten Februar, als im vergangenen Monat 34.825 Passagiere durch die Pforten kamen. Dies ist eine Steigerung von 13,7%.

Nach den ersten zwei Monaten des Jahres 2019 erzielte der Flughafen Split 71.185 Reisende, ein Plus von 10,7%. Der Flughafen, der ausgebaut wird und in diesem Sommer ein neues Terminal eröffnet, wird dieses Jahr eine Reihe neuer Flüge von Air France, British Airways, Luxair, Ryanair und Laudamotion abfertigen.

Der Flughafen von Dubrovnik konnte im Februar 33.765 Passagiere begrüßen, was eine massive Steigerung von 40,3% gegenüber Februar 2018 bedeutet.

Seit Beginn des Jahres 2019 hat der Flughafen 60.088 Reisende abgefertigt. Der Flughafen Dubrovnik wird in diesem Sommer neue Flüge von American Airlines, LOT Polish Airlines, Aer Lingus, El Al Israeli, Ryanair, easyJet, Volotea und TUI Airways erwarten.

Redaktion Wirtschaft
Bild: Airport Zagreb/Airport Split
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Wirtschaft

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Imotski

Die berühmte Volksballade Hasanaginica, die in mehr als 50 Weltsprachen übersetzt wurde, e…