Home Land und Leute Kulinarisches Punjene lignje – Gefüllte Kalmare, das ultimative Rezept

Punjene lignje – Gefüllte Kalmare, das ultimative Rezept

2 min gelesen
0

Wenn die Fischer zurückkommen und die Wanne voll mit Kalmaren ist, heißt es zugreifen. Vor ein paar Stunden sind die Tiere noch im Meer geschwommen und werden morgens in der Fischhalle zum Verkauf angeboten.

Ein typisch dalmatinisches Rezept sind gefüllte Kalmare, die im Inneren eine würzige Füllung mal mit mal ohne Frischkäse verbergen.

 

Zutaten:

* 4 mittelgroße Calamari

* 25 dag Frischkäse oder Hüttenkäse

* 1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen fein gehackt

* Petersilie

* Chiliöl

* Salz und Pfeffer

 

Zubereitung:

Die Calamari waschen, den Kopf und den Schulp herausziehen. Die Tuben beiseitelegen, die Arme in kleine Stücke schneiden.

Nur bei uns im Shop!

Für die Füllung Zwiebeln in Olivenöl andünsten, dann die Arme und den Knoblauch zufügen und ein paar Minuten dünsten lassen. Abkühlen lassen

In einer Schüssel Frischkäse, Salz, Pfeffer und die gedünsteten Arme gut vermengen.

Die Tuben mit dieser Creme füllen, das geht am leichtesten mit einem Spritzbeutel ohne Tülle. Eine ofenfeste Form mit Olivenöl ausstreichen und die Calamari hineinlegen. Mit Chiliöl begießen und im Backofen bei 180 Grad etwa 20 Minuten backen.

Als Beilagen eignen sich Polenta, Kartoffelpüree, Mangold und ein frischer Salat.

Dobar tek! Ihre Moni Losem

Redaktion Kulinarik/M. Losem
M. Losem-kroatiens-fauna-und-flora.org
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Kulinarisches

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Kroatien wird eines der ersten Länder sein das Touristen willkommen heißt

Der Generalsekretär der Welttourismusorganisation (UNWTO), Zurab Pololikashvili, sagte am …