Home Touristik Pula in 4K-Video vorgestellt

Pula in 4K-Video vorgestellt

2 min gelesen
0

Pula, die größte Stadt auf der kroatischen Halbinsel Istrien, ist der neueste Ort, der in den 4K-Video-Serien von Cities zu sehen ist.

Pula verbindet die kroatischen anderen Städte Šibenik, Zagreb, Zadar, Split und Dubrovnik sowie die Inseln Hvar und Korčula als Standorte in den globalen Cities in 4K-Projekten.

Cities in 4K ist ein weltweites Projekt mit der Idee, so viele Städte wie möglich in der neuesten 4K-Auflösung darzustellen. Das Filmmaterial wird mit den neuesten Fototechniken in Kombination mit 4K-Standardszenen aufgenommen, um die Städte und das Leben in ihnen bestmöglich darzustellen.

München, Graz, Mailand, Turin, Istanbul, Florenz und Budva sind einige der Städte, die kürzlich mit Pula in Kroatien vorgestellt wurden.

„Wenn Sie mehr über diese wunderschöne Stadt am Meer erfahren möchten, schauen Sie sich Pula in 4K an. Pula bietet viel, wie den geschützten Hafen, die von Stränden gesäumte Küste und eine Vielzahl römischer Gebäude. Das beliebteste römische Gebäude ist die Pula Arena, eines der am besten erhaltenen römischen Amphitheater. Genießen Sie Pula in 4K und werfen Sie einen Blick auf die Pula Arena, den Tempel des Augustus, den Bogen der Sergier, das Aquarium Pula, die Kathedrale Pula, die venezianische Festung, Brijuni und vieles mehr. “ 

Und hier geht es direkt zum Video!

Redaktion Touristik
Bild: My Istria
Video: Cities in 4K
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Touristik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Kroatien gibt bekannt, wie viele das Land im Jahr 2020 verlassen haben

Das kroatische Statistische Zentralamt hat Daten zur Bevölkerungsmigration in Kroatien für…