Home Land und Leute Natur und Umwelt „Pflanze einen Baum“- Rekordaktion in Poreč

„Pflanze einen Baum“- Rekordaktion in Poreč

3 min gelesen
1

Die Aktion “ Pflanze einen Baum, sei kein Baumstumpf“, die von der Stadt Poreč-Parenzo zum vierten Mal in einem Jahr im Rahmen der gleichnamigen nationalen Kampagne organisiert wird, hat großes Interesse gefunden auch viel Publikum angezogen. Neben der Neupflanzung von Bäumen in allen Gemeinden seit Anfang der Woche wurden in der Innenstadt, neben dem Stadtmarkt und am Stadtparkplatz etliche Bäume gepflanzt. 

Das interessierte Publikum konnte unter 500 Stück Setzlinge auswählen – Baum oder Zierstrauch verschiedener Arten, Größen und Formen, von einer Mischung aus Früchten – Äpfel, Pflaumen, Pfirsiche, Mandeln, Kaki, Zitronen, Orangen, bis hin zu Laubbäumen – Weiden, Linden , Platanen, Magnolien, dann Oliven verschiedener Sorten, Koniferen – Kiefer, Zypresse, Thuja bis hin zu Ziersträuchern und Kletterpflanzen – Rosen, Bougainvillea, Jasmin, Lavendel, Rosmarin und andere.

Holen Sie sich den Geschmack Kroatiens nach Hause. Unser Weihnachts-Spezial im Shop!

– Ich freue mich, dass wir in diesem Jahr ein so schönes Projekt realisiert haben, das unsere Bürger gerne angenommen haben. Auf diese Weise bereichern wir ihre Hinterhöfe und öffentlichen Bereiche. Insgesamt wurden bisher mehr als 2.000 neue Bäume gepflanzt, und durch die Zusammenarbeit mit Kindergärten und Schulen wollen wir die Bedeutung von Grünflächen ständig betonen – sagte der Bürgermeister von Poreč Loris Peršurić, der sich auch der heutigen Abteilung für Setzlinge anschloss.

Bis Ende der Woche geht die Bepflanzung durch die lokalen Komitees weiter. So besuchten

Feuerzeug „Croatia“

Vertreter der Stadtverwaltung für Kommunalwesen zusammen mit Vertretern der lokalen Komitees von Poreč ihre Gebiete und schlugen die Baumarten und Mikrostandorte für die Anpflanzung vor.

Von den Bäumen werden hauptsächlich einheimische Kulturen vertreten sein, aber auch weniger vertretene Arten, so werden unter den gepflanzten Bäumen Kiefern, Feigen, Eichen, Maulbeeren, Äpfel, Magnolien, Lorbeeren, Mandeln, Oliven, Ahorn, Zypressen sein , Ahorn und andere kleine Bäume.

Redaktion Natur und Umwelt
Bild: GP
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Natur und Umwelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Die Top-Destination für Fantasy-Filme in Kroatien

2022 wird voraussichtlich eines der erfolgreichsten Jahre für das Fantasy-Genre aller Zeit…