Ein mächtiger Burghügel, ein lieblicher Flusslauf und eine spektakuläre Schlucht – Pazin im Norden Kroatiens hat seinen Besuchern eine Menge Sehenswertes zu bieten. Im 19. Jahrhundert ließ sich auch der französische Schriftsteller Jules Verne von diesem Ort verzaubern. Die wildromantische Landschaft, das Licht und die besondere Atmosphäre des kroatischen Städtchens inspirierten ihn zu seinem Abenteuerroman „Mathias Sandorf“. 

Hier geht es zum Video!

Redaktion TV-Tipp
Bild: zVg.
Video: ARTE
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in TV Tipp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Kroatiens fehlende Hände in der Tourismusbranche

Auch in diesem Jahr, im dritten Sommer nach Ausbruch der Corona-Pandemie, werden viele wie…