Einen mehr oder weniger gewöhnlichen Sonntag erlebte die Sängerin auf der Insel Hvar, als sie kurzerhand von einem Ständchen ihrer Fans überrascht wurde.

Das Ganze veröffentlichte die 46-Jährige letztendlich auch auf Social Media und wir sind vollends begeistert… Nachdem die kroatische Sängerin Nina Badrić mit dem Schauspieler Slavko Sobin den Spot zu ihrem neuesten Lied „Volim te, volim“ auf der Insel Hvar drehte, gönnte sie sich kurzerhand gleich ein paar entspannte Tage in ihrem Wochenenddomizil in Jelsa, einem Hafenort auf der Insel.

Während die 46-Jährige am Sonntag am Strand entspannte, wurde sie von einer Gruppe Männer auf einem Boot vom Wasser aus erkannt und kurzerhand mit einer ihrer Balladen besungen.

Das 2016 veröffentlichte Lied „Dani i godine“ (zu Deutsch: Tage und Jahre) war es, das die Männergruppe mit Begeisterung zum besten gab und damit versuchte der Sängerin zu imponieren.

Das scheint ihnen auch geglückt zu sein, denn Badrić postete die Aufnahme der Aktion kurzerhand auch auf ihrem Instagram-Profil. „Ein ganz gewöhnlicher Sonntag“ – findet die Künstlerin scherzend…

Und hier geht es direkt zum neuen Song!

Kosmo.at
Bild: Instagram badrich
Video: Index.hr Portal/aquariusrecordshr

 

Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Land und Leute

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Imotski

Die berühmte Volksballade Hasanaginica, die in mehr als 50 Weltsprachen übersetzt wurde, e…