Home Land und Leute Veranstaltungen Nikola Teslas Geburtstag wird in Gospić mit “Tesla Power of Lights” gefeiert

Nikola Teslas Geburtstag wird in Gospić mit “Tesla Power of Lights” gefeiert

4 min gelesen
0

Tesla Power of Lights findet in Gospić statt, um den Geburtstag von Nikola Tesla zu feiern 

Am Freitag, dem 10. Juli, feiern Kroatien und die Welt den 164. Geburtstag eines der größten Köpfe der Welt, Nikola Tesla. An diesem Wochenende wird in seiner Heimatstadt Gospić ein echtes Spektakel vorbereitet.

Drei Tage hintereinander – am Freitag, Samstag und Sonntag – vom 10. bis 12. Juli – findet nach Einbruch der Dunkelheit in Gospić auf dem Hauptplatz der Stadt „Tesla Power of Lights“ statt.

Ab 21 Uhr zeigt ein Lichtspektakel nicht nur alle Verdienste von Tesla für die Menschheit, sondern ermöglicht es den Besuchern auch, sich diese Nacht im Jahr 1856 vorzustellen, als Tesla in dem kleinen Dorf Smiljan in der Nähe von Gospić geboren wurde.

Im Rahmen des Lichtspektakels können Besucher eine Lasershow sehen, außergewöhnliche Lichteffekte, die den Himmel bis nach Smiljan ausbreiten, und alle Gebäude, in denen Tesla lebte oder arbeitete, werden abends speziell beleuchtet. Für die Jüngsten wird auf dem Platz ein interaktives Panel eingerichtet, mit dessen Hilfe Kinder die Geräte im Kinderpark mit einem Laser bemalen.

„Alle Besucher sind eingeladen, durch die Straßen der Stadt zu gehen, wo der berühmte Erfinder, Elektriker und Physiker große Spuren hinterlassen hat. Dies ist sicherlich die größte Feier zu Teslas Geburtstag in der Welt, und deshalb sind alle an Teslas Geburtstag zu Gospić eingeladen, wenn das Licht zu Teslas Ehren aus der Dunkelheit im Zentrum von Lika hervorkommt “, so die Organisatoren. 

Kultur- und Kinderprogramm

Am Samstag, den 10. Juli, um 10 Uhr in Jasikovac, hören Kinder aus dem Pahuljica-Kindergarten das Märchen der Gesellschaft unserer Kinder mit der Geschichte „Nikola – ein Junge aus Smiljan“. Anschließend findet ein Kunstworkshop statt.

Am selben Tag um 12 Uhr im Memorial Center wird die Ausstellung „Als ich ein Junge war“ eröffnet, und der dokumentarische Teil dieser Ausstellung wird auf Stadtlichtern, dh Werbetafeln, platziert, damit die Bürger sehen können Fragmente der Ausstellung.

Dies ist eine beliebte pädagogische Ausstellung, die sich mit der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts befasst, dh der Zeit, als Nikola Tesla in Smiljan blieb, bevor er ins Ausland ging. Ziel der Ausstellung ist es, Nikola Tesla, das Nikola Tesla Memorial Center, Smiljan und Gospić zu fördern, indem Anekdoten aus Teslas Kindheit hervorgerufen, seine berühmten Zeitgenossen erwähnt und die Geschichte und Kultur dieser Region vorgestellt werden.

Am selben Abend wird in der Galerie des Kunstvereins Lika die vom Kunstverband Lika organisierte Ausstellung „Geometrie der Natur“ eröffnet.

Alle Veranstaltungen werden unter maximaler Einhaltung der Empfehlungen öffentlicher Versammlungen abgehalten.

Redaktion Veranstaltungen
Bild: Telsa Lichtshow
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Veranstaltungen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Die epidemiologische Situation ist nicht in allen Regionen Kroatiens gleich!

Innenminister Davor Bozinovic sagte über die Warnungen aus dem Ausland bezüglich eines ern…