Home Sport Neuer Weltrekord für Lidija Lijic und Vitomir Maricic im Himalaya

Neuer Weltrekord für Lidija Lijic und Vitomir Maricic im Himalaya

1 min gelesen
0

Lidija Lijic und Vitomir Maricic haben einen neuen Weltrekord im Tauchen in der Höhe im Himalaya erreicht.

Beide sind Extremsportler im kroatischen Tauchteam und normalerweise für Ihre Medaillen in der Tiefe beim Freediving in verschiedenen Bereichen bekannt. Jedoch jetzt sind nach langer Vorbereitung in die Höhe gegangen und sind dort unter dem Eis mit einer extremen Kälte getaucht. Auf einer Höhe von 4720 Metern erzielte Lidija Lijic mit einer Zeit von 2:21 für die Frauen den Weltrekord . Vitomir Maricic erzielte bei diesem Tauchgang für die Männer mit einer Zeit von 3:28 einen neuen Weltrekord. Bei den Männern waren es 1:28 Minuten länger als bei dem vorherigen Rekord der in ähnlicher Höhe aber auch im Himalaya absolviert wurde.

Yvonne Vuk

Quelle: TCN

Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Sport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Kroatien fordert die Öffentlichkeit auf, die Standorte von edlen Muscheln zu melden

Aufgrund des Ausbruchs einer tödlichen Infektion, die die Population der Edelpferchmuschel…